Tutorial: Jahreszeitengrundstücksmarkierung


Funktion und Optionen der Jahreszeitengrundstücksmarkierung in Die Sims 3 Jahreszeiten

Jahreszeitengrundstuecksmarkierung - Kugel mit OptionenEnglish Tutorial: Building lots with the Seasonal Lot Marker

Die Jahreszeitenmarkierung wurde mit der Vorbereitung auf die Erweiterung Jahreszeiten in das Grundspiel Die Sims 3 gepatcht. So wird sicher gestellt, dass Grundstücke mit dieser Markierung auch dann korrekt funktionieren, wenn sie in einer Installation ohne die Erweiterung Jahreszeiten verbaut werden. In dem Fall werden sie mit ihrem gewöhnlichen Aussehen (Common mode) gezeigt.
Außerdem können Bauherren auch ohne den Besitz von Jahreszeiten ihre Grundstücke für andere Spieler für verschiedene Jahreszeiten vorbereiten.

In erster Linie soll die Jahreszeitengrundstücksmarkierung für die neuen Festgelände-Grundstücksart der Gemeinschaftsgrundstücke verwendet werden. Mit ihr können aber auch alle anderen Grundstücksarten der Gemeinschaftsgrundstücke und auch Wohngrundstücke ausgerüstet werden. Wie das genau geht, erklären wir im Tutorial: Jahreszeitenmarkierung auf Grundstücken einsetzten.

Platzierung und Löschung der Markierung

buydebug-Kaufkatalog

  • Platzierung: Eingabe der Cheats testingcheatsenabled true und buydebug; die Jahreszeitengrundstücksmarkierung befindet sich unter Kauf-Katalog nach Funktion > buydebug > Verschiedene Objekte. Es ist eine mit anderen Markierungen leicht zu verwechselnde silberne Kugel, bitte beachte den Namen.
  • Gemeinschaftsgrundstücke mit der Grundstücksart Festgelände wird sofort eine Jahreszeitenmarkierung hinzugefügt. Sie ist aber nur sichtbar, wenn beide oben genannten Cheats aktiv sind und einmalig zwischen Kauf- und Bau-Modus gewechselt wird(!).
  • Platzierung auf allen Wohn- und Gemeinschaftsgrundstücken, sowie auf allen Grunstücksarten möglich
  • nur eine(!) Jahreszeitengrundstücksmarkierung pro Grundstück erlaubt
  • einmal platziert, kann die Kugel nur durch rückgängig machen oder wie folgt gelöscht werden: Eingabe der Cheats testingcheatsenabled true und buydebug, linksklicke mit gehaltener Strg- und Umschalt-Taste auf die Kugel und löschen wählen, Warnhinweis bestätigen.
    Eine Löschung der Kugel führt dazu, dass alle für unterschiedliche Jahreszeiten platzierte Objekte sofort sichtbar werden und das Grundstück für eine korrekte Funktion erst von überzähligen Objekten befreit werden muss.

Optionen der Jahreszeitengrundstücksmarkierung

Optionsmenü

Die Optionen lassen sich mit Linksklick auf die Kugel bei gleichzeitig gehaltener Strg- und Umschalttaste öffnen:

  • Jahreszeit festlegen
    Auswahl der Jahreszeit für die nachfolgende Bauphase, s. nächstes Kapitel
  • Alltagsobjekte (Common objects) am Platz einrasten
    Sicherstellung der korrekten Verankerung und Funktion aller Objekte des Gewöhnlich-Modus (common mode)
    Ist auf dem Grundstück eine Jahreszeitengrundstücksmarkierung verbaut, sollte diese Option auf Empfehlung von EA immer als letzte Aktion(!) vor dem Verlassen des Bau-/Kauf-Modus gewählt werden. Die Probleme, die beim Weglassen dieser Option entstehen, können für den Spieler unsichtbar bleiben aber Ursachen für auftretende Fehler sein.
    Der Zusammenhang zwischen Common-Modus und Objekt-Option (Common objects) ist mit der Übersetzung verloren gegangen - im Englischen ist er deutlich!
  • Name für saisonales Festival festlegen
    ändert die Anzeige in der Stadtansicht des Live-Modus in Abhängigkeit der Jahreszeit, funktioniert nur für Gemeinschaftsgrundstücke
    Die Änderung des Namens für den Gewöhnlich-Modus führt zur Änderung des eigentlichen Grundstücksnamens in der Stadt-Bearbeiten-Ansicht. Wird einem der anderen 5 Modi kein eigener Name vergeben, wird anstattdessen immer der Name des Gewöhnlich-Modus angezeigt.
    Unabhängig vom Namen bleibt das Icon aller Gemeinschaftsgrundstücke immer gleich. Ausnahme bildet der neue Jahreszeiten-Grundstückstyp Festgelände - der sein Icon in der Stadtansicht des Live-Modus mit dem Wechsel der Jahreszeiten austauscht. Mit der Installation von Jahreszeiten stellte sich heraus, dass Festgelände während eines Festes immer ein Festzelt-Icon haben.
  • Thumbnail Camera keine spezifische Funktion in bezug auf Jahreszeiten
  • Löschen
    Löscht die Kugel - einzige nachträgliche Möglichkeit, diese Kugel zu löschen!
  • Reset
    Setzt die Einstellungen der Kugel auf die voreingestellten Werte zurück
  • Nachbau
    Anfertigung einer genauen Kopie der Markierungskugel
    Es ist nur eine Kugel pro Grundstück erlaubt! Leider verbietet das Spiel nicht automatisch die Platzierung weiterer Kugeln. Um die korrekte Funktion des Grundstücks zu gewährleisten, musst du selber auf die einmalige Verbauung achten!

Modi bestimmen das Aussehen des Grundstücks

Modus-Menü der Jahreszeitenmarkierung

Grundstücke bekommen mit der Jahreszeitengrundstücksmarkierung einen Grundaufbau (Gewöhnlich-Modus) und 5 mögliche Erscheinungsbilder zugewiesen. Die Modi werden während der Bauphase über Option Jahreszeit festlegen gewechselt:

  • Gewöhnlich (engl. Common mode)
    Hier wird festgelegt, welches generelle und ganzjährige Aussehen das Grundstück hat. Objekte, die in diesem Modus platziert werden, bleiben das ganze Jahr über erhalten.
    Alle Aktionen (Gelände-Tools, Gelände-Anstrich, Wände usw.) und Objekte (Türen, Fenster usw.) des Bau-Modus werden automatische diesem Modus zugeordnet. Genauere Angaben folgen im übernächsten Kapitel.
  • Frühling/Sommer/Herbst/Winter
    Hier können für die jeweilige Jahreszeit besondere Dekorationen und Objekte bereitsgestellt werden.
  • Errichtung (engl. Construction mode)
    Das ist der einzige Modus, auf dessen Bestückung verzichtet werden kann, ohne die Funktion der Jahreszeitengrundstücksmarkierung zu stören. Wurde er eingerichtet, wird er an jedem ersten Tag einer Jahreszeit gezeigt. Er soll verdeutlichen, dass es auch Tage des Umbaus und damit Tage ohne Festivitäten gibt.
    Die Errichtungsphase sieht für alle Jahreszeiten gleich aus.

Jahreszeitbedingte Umschaltung der markierten Grundstücke

Zeittafel mit Anzeige zugehöriger Modi zu Jahreszeiten

  • Umschaltung des Aussehens auf dem Modus Errichtung am 1. Tag jeder Jahreszeit um 3 Uhr nachts
  • Umschaltung des Aussehen auf den Modus der Jahreszeit am 2. Tag einer Jahreszeit um 3 Uhr nachts
  • Fehlen Angaben im Errichtungs-Modus, findet die Umschaltung auf den Jahreszeiten-Modus bereits am 1. Tag jeder Jahreszeit um 3 Uhr nachts statt.
  • Sims auf Gemeinschaftsgrundstücken werden vor dem Umschalten zum Verlassen des Grundstücks aufgefordert (ähnlich dem Schließen einer Bar aus Late Night oder dem Übernatürlichen Treffpunkt aus Supernatural). Kommen die Sims der Aufforderung nicht nach, werden sie an einen sicheren Ort auf ihrem Wohngrundstück teleportiert.
  • Auf Gemeinschaftsgrundstücken liegen gelassene Objekte aus dem Inventar eines aktiv gespielten Sim sind auch nach dem Umbau noch erhalten und können wieder aufgenommen werden.
  • Sims auf Wohngrundstücken gehen während des Umbaus einfach ihrer aktuellen Tätigkeit nach. Blockiert der Sim einen Platz für ein neu erscheinendes Objekt oder benutzt er ein zu entfernendes Objekt, wird er an die nächstliegende sichere Stelle teleportiert. Bleibt dein Sim dennoch im Umbauprozess hängen, kannst du ihn mit dem Cheat ResetSim zurücksetzten

Jahreszeitenabhängigkeit von Objekten

Unabhängige Aktionen und Objekte

Unabhängig davon, in welchem Modus du diese Veränderungen vornimmst, werden sie immer dem Gewöhnlich-Modus zugeordnet.

  • Bau-Modus: Wände, Halbwände, Wandbeläge, Böden und Decken, Treppen, Geländer, Fundamente, Veranda, Absätze, Zäune, Tore, Dächer, Dachtexturen, Friese (Cheat PlaceFriezes), Bäume, Büsche, Blumen, Geländeveränderungen, Geländeanstriche, Teiche, Pools, Brunnen, Fenster, Türen, Bögen, Karmine und Öfen
  • buydebug - Markierungskugeln
  • Poolleiter und Sprungbrett
  • Postkasten und Mülltonne

Damit alle Objekte und Veränderungen einwandfrei funktionieren, soll die Option Alltagsobjekte am Platz einrasten vor jedem Verlassen des Bau-Kauf-Modus einmal geklickt werden!

Immer im Gewöhnlich-Modus zu platzierende Objekte

Die Platzierung der folgenden Objekte wird vom Spiel auch in anderen Modi zugelassen, bereitet aber Probleme. Bei der Platzierung dieser Objekte musst du selber darauf achten, dass der Gewöhnlich-Modus aktiv ist:

  • Rabbitholes (Funktionsgebäude, in denen Sims verschwinden)
  • LLAMA Transporter
  • U-Bahnstationen
  • Fahrstühle
  • Showbühnen mit Zuschauerzuweisung, Bühnendeko, Bühnenaufbauten
  • Buddellöcher
  • Feuerwehrstange (Die flinke Stange)
  • möglicherweise weitere Objekte aus dem buydebug-Modus

Jahreszeiten-abhängige Objekte

Nahezu alle Objekte aus dem Kauf-Katalog können in Abhängigkeit der Jahreszeit eingesetzt werden (Ausnahmen im buydebug-Katalog, siehe oben), zum Beispiel:

  • Dekorationen, Möbel, Elektro- und Sportgeräte, Whirlpools
  • Steine und Säulen (obwohl die im Bau-Modus beheimatet sind)
  • Registrierkassen (buydebug)
  • Zuchtstationen, auch Pflanzenzuchtstationen (buydebug)

Die Benutzung von Objekte aus dem Reiter Verschiedene Objekte im debug-Katalog können Probleme beim Export und der Installation auf einem anderen Rechner bereiten. Mitunter verschwinden die Objekte oder werden auch in Modi angezeigt, in denen sie nicht gebaut wurde.

Grundstück einrichten mit einer Jahreszeitenmarkierung

  • Dem Gewöhnlich-Modus zugeordnete Objekte werden in den 5 anderen Modi durchsichtig dargestellt. Da sie zu jeder Jahreszeit angezeigt werden, kannst du so ihre Position sehen.
  • Auch alle im Gewöhnlich-Modus platzierten Möbel und Dekorationen werden in den anderen Modi transparent dargestellt. Klickst du so ein Objekt mit der Maus und setzt es einmal ab, verliert es sofort seine Zugehörigkeit zum Gewöhnlich-Modus. Es wird nun massiv dargestellt und ist dem aktuellen Modus zugeordnet. Die Aktion kann nach dem Absetzten nicht(!) rückgängig gemacht werden.
    Während das Objekt noch am Mauszeiger hängt, kannst du entweder die Esc(ape)-Taste oder das Tastenkürzel für Rückgängig machen STRG+z drücken, um das Objekt wieder zurück zum Gewöhnlich-Modus zu schicken.
    Hast du das Objekt versehentlich in den aktuellen Modus geholt, musst du es hier wieder löschen, zum Gewöhnlich-Modus wechseln und es dort neu platzieren.
  • Eltern- und Kindobjekte (z.B. Tisch mit Vase) verhalten sich wie erwartet: Wird das transparente Elternobjekt (Tisch) mit der Maus geklickt, werden Tisch und Vase in den aktuellen Modus gezogen. Wird nur das transparente Kindobjekt (Vase) geklickt, verbleibt das Elternobjekt im Gewöhnlich-Modus.
    Elternobjekte können in ihren Slots leider nur ein Objekt tragen! Stehen im Frühling Blumen auf einem Tisch, können im Sommer keine Sonnenschirme an die gleiche Stelle gestellt werden. Stattdessen muss der Tisch in allen Modi erneut aufgestellt werden.
  • Transparente Objekte können mit der Pipette kopiert werden, ohne dass sie in den aktuellen Modus gezogen werden.
  • Transparente Objekte können mit dem Erstelle-einen-Stil-Werkzeug geklickt und verändert werden, ohne dass sie in den aktuellen Modus gezogen werden.
  • Modulare Objekte (Schaukeln, modulare Sofas) sollten nicht über unterschiedliche Modi verteilt werden, um eine korrekte Funktion zu gewährleisten.
  • Geländebearbeitungen schlagen auf den Gewöhnlich-Modus und damit auf alle anderen Modi durch. Hast du schon Objekte und Dekorationen in anderen Modi (z.B. Frühling und Sommer) gesetzt und hebst in der Herbstbearbeitung den Boden an, sind die Objekte im Frühling und Sommer im Boden versunken. Neben einem schrägen Aussehen, kann das zu Routingproblemem führen. Ist dir die Geländeanpassung wichtig, kannst du den Objekten in den anderen Modi schnell die korrekte neue Höhe zuweisen: Greife sie mit einem Linksklick des Hand-Werkzeugs und drücke anschließend sofort die Esc(ape)-Taste oben links auf der Tastatur. Das Objekt wird somit fallengelassen und am gleich Ort aber an korrekter Höhe abgestellt.

Mehr konkrete Hinweise findest du im Tutorial: Jahreszeitenmarkierung auf Grundstücken einsetzten.

Jahreszeiten-Grundstücke testen

Wer Jahrezeiten-Grundstücke für andere als Download anbieten möchte, sollte sie zum einen nach der Fertigstellung in allen Jahreszeiten testen.

Wer Objekte aus dem debug-Kaufmenü verwendet hat, sollte aber auch die exportierte Datei nochmals prüfen. Dazu nennst du den Sims-3-Ordner in den Benuzterdaten um, z.B. in Sims-Spielstaende und startest anschließend Sims 3. Das Spiel legt nun gleich einen neuen, leeren Die Sims 3-Ordner an. Im Hauptmenü angekommen, beendest du das Spiel und installierst das exportiere .sims3pack deines Grundstücks. Das Grundstück wird in deinen neuen Sims 3 Ordner installiert.

Nun startet du das Spiel wieder, fängst eine neue Stadt an und wechselst in den Stadt bearbeiten Modus. Im Häuserkatalog findest du dein Grundstück und kannst es platzieren. Öffne es im Bau-/Kauf-Modus und schau alle 6 Modi durch, ob sie die Objekte wie gewünscht zeigen. Objekte aus dem debug-Kaufmenüg können verschwunden sein oder finden sich plötzlich in allen Modi wieder.

Einfluss auf die Spielperformance

  • Je mehr Grundstücke die Jahreszeitenarkierung erhalten, desto mehr Rechneleistung ist beim Wechsel von Jahreszeiten notwendig.
  • Je mehr Objekte pro Grundstück beim Jahreszeitenwechsel ausgetauscht werden sollen, desto mehr Rechenleistung ist notwendig.

Werden auf sehr vielen Grundstücken sehr viele Objekte ausgetauscht, kann das Spiel je nach Rechnerleistung einfrieren. Die Markierung und die Anzahl auszutauschender Objekte sollte also mit Bedacht eingesetzt werden und einen echten Mehrwert bieten.

Jahreszeitenabhängige Besonderheiten und Ereignisse

  • Showbühnen und Sim-Feste der Erweiterung Showtime funktionieren ebenfalls in Kombination mit der Jahreszeitenmarkierung. Die Bühne und ihr Zubehör (Zuschauerregionen, Bühnendeko, Bühnenaufbau) sollten im Gewöhnlichen Modus platziert werden, damit die in der Zukunft liegende  Auftrittsplanung nicht auf Grundstücke ohne Bühne trifft.
  • Buden und Essensstände gibt es mit verschiedenen Aussehen passend zu den Jahreszeiten. Aber nicht ihr Aussehen sondern die Jahreszeit beeinflusst ihr Warenangebot. Eine im Sommer platzierte winterliche Bude bietet im Sommer nur typische Sommerwaren an.
  • Jahreszeitliche Fotokabinen gibt es als vier verschiedene Objekte, die jeweils einen jahreszeitlich passenden Hintergrund bieten. Hier bestimmt also nicht die Jahreszeit, sondern das Objekt den Bildhintergrund. Die Buden sollten also passend in den Jahreszeit-Modi verbaut werden.
  • Spezielle Ereignisse wie die Eiersuche oder der Frühlingstanz werden nicht über Objekte, sondern über die Grundstücksart Festgelände gesteuert. Sie werden zur Jahreszeit passend zufällig auf den entsprechend ausgezeichneten Grundstücken generiert. Damit Sims diese Events erreichen können (z.B. Eier einsammeln), sollten alle großen Freiflächen auf diesen Grundstücken frei zugänglich sein.
  • Die festliche Beleuchtung der Häuser (Lichterketten entlang des Dachsims) ist keine Option der Jahreszeitenmarkierung. Sie wird über eine Interaktion mit der Eingangstür eingeschaltet. Andere Wohn- und Gemeinschaftsgrundstücke schalten diese Option im Winter ebenfalls ein. Du kannst aber auch die volle Kontrolle übernehmen, welche Grundstücke diese Beleuchtung erhalten. Schalte dazu den Cheat TestingCheatsEnabled true ein. Nun hast du mit einem Linksklick auf die Eingangtür auf beliebigen Grundstücken Zugriff auf die festliche Beleuchtung.

Gruften mit der Jahreszeitengrundstücksmarkierung kombinieren

Gruften aus der Erweiterung Reiseabenteuer können ebenfalls mit den Jahreszeiten verändert werden. Es gelten die gleichen Regeln wie für alle Grundstücke (siehe oben). Der ansich schon komplexe Gruftenbau wird durch den Einsatz einer Jahreszeitenmarkierung weiter erschwert. Eine erfolgreiche Konstruktion erfordert Erfahrung und Geduld. Ausgiebige Tests werden empfohlen: Können Erkundungen der gleichen Gruft auch nach einem Wechsel der Jahreszeit fortgeführt werden? Verhalten sich alle Objekte - vor allem die in ihrer  Funktion aufeinander abgestimmten - in allen Jahreszeiten wirklich wie erwartet?

Auch bei Gruften gibt es Objekte, die automatisch dem Gewöhnlichen Modus zugeordnet werden, wie z.B. das Auge des Horus. Andere Objekte wie Sarkophage oder Tauchbrunnen können sich über die Jahreszeiten verändern.

Für einige Gruftobjekte geht die Funktionalität verloren, wenn sich Auslöser und Ziele nicht im gleichen Jahreszeit-Modus befinden. Das gilt immer dann, wenn das Ziel eines Auslösers direkt aktiv sein muss:

  • Beispiel 1: Der Auslöser, der eine Mumie aus einem Sarkophag erscheinen lassen soll, muss sich mit dem Sarkophag im gleichen Modus befinden
  • Beispiel 2: Start-Tauchbrunnen und Ziel-Tauchbrunnen müssen sich im gleichen Modus befinden

Gescriptete Objekte, die keine direkte Aktion auslösen, können hingengen in unterschiedlichen Modi verbaut werden.

  • Beispiel: Ein Schalter im Frühling-Modus kann eine Falle im Sommer-Modus sichbar machen.

Grundstück in allen Jahreszeiten testen

Das Wetter lässt sich mit dem Cheat testingcheatsenabled umstellen. So kann das Grundstück in allen Jahreszeiten getestet werden.

Credits

Diese Zusammenfassung basiert auf den Informationen aus diesem Thread des offiziellen Simsforums. Abweichende Aussagen hier resultieren auf unserer Überprüfung (z.B. unterbindet das Spiel nicht automatisch die Platzierung von mehr als einer Markierung).

Nun bist Du dran!

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, like ihn doch auf Facebook oder zwitscher über ihn bei Twitter. Gerne kannst du auch in Foren oder auf deiner eigenen Webseite Links auf unsere Artikel setzen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung!
Du hast Anmerkungen oder kannst eine Verbesserung vorschlagen? Bitte hilf uns und allen Lesern, indem du einen Kommentar hinterlässt – das geht ohne Registrierung!

Die Sims 3 Baututorials – Besondere Bautechniken und Grundstücke

Weiterführende Die Sims 3 Informationen

Hier findest du alle Themen zu Die Sims 3 von A bis Z inklusive aller Tutorials.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu “Tutorial: Jahreszeitengrundstücksmarkierung

  • HoneyBunny

    Heii, danke für dieses Tutorial aber ich verstehe nicht ganz wofür diese Option an der Kugel „Objekte einrasten“ (oder so ähnlich [; ) gut sein soll… Ich würde mich über eine Antwort freuen! :):):):):):):):):):):):)
    ___________________________________________________

    LG Honeybunny! :D

  • Moonlight

    Hallo!
    Erst mal danke für die tollen Cheats und toturials, das ist wirklich eine tolle Seite. Ich habe ein Apartment gebaut und in einem Raum die Markierung für öffentliche Räume platziert. Dann habe ich den Baumodus verlassen. Später ist mit eingefallen dass ich etwas wichtiges vergessen habe. Ich habe dann die Kugel gelöscht,nwie es beschrieben war. Aber dann kann ich den Raum immer noch nicht bearbeiten. Ich würde mich über Hilfe freuen, wenn ihr was wüsstet!
    Schon mal danke im voraus

  • loh
    loh Beitragsautor

    Na klar interessiert mich das – ist sehr niedlich geworden, viel natürlicher als das Orginal! Vielen Dank, für’s Zeigen!

  • mammut

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ja, ich hab mich tatsächlich getraut, einen einfachen etwas kleineren Festpark zu bauen, eure Anleitung ist wirklich super!
    Ich habe zuerst die Standardsachen verbaut – und die Eisbahn, damit ich weiß wieviel Platz ich dafür brauch, die ist ja so riesig (selbst die kleine) – und die dann im Winter hochgehoben und dort wieder fallenlassen ;o)
    Ich hatte das GG nur zuerst als Park gebaut und später als Festgelände ausgezeichnet, als alles fertig war.
    Da ich nachträglich eine kleine Änderung vornehmen musste (meine Schusseligkeit), fand ich nach Aktivierung des AKC diese Kugel nicht. Sie wurde erst sichtbar, nachdem ich es in den großen Park zurückverwandelte. Nun gut, dann ging ja alles!
    Sollte euch mein erster Versuch wirklich interessieren – ich hab ihn hier vorgestellt:
    http://www.blackypanther.de/include.php?path=forum/showthread.php&threadid=14482

    DANKE noch mal und liebe Grüße,
    mammut

  • loh
    loh Beitragsautor

    Diese Option ist sicherlich ein Stolperstein im Umgang mit der Jahreszeitengrundstücksmarkierung. Die offiziellen Aussagen sind dazu leider sehr ungenau und schwammig, so dass ich es auch nicht eindeutiger beschreiben kann. Es ist leider wenig hilfreich zu wissen, dass es Probleme geben kann, dass diese aber auch nicht sichtbar sein müssen und dennoch den Spielverlauf negativ beeinflussen können. Ich verstehe die offiziellen Aussagen so, dass es der sicherste Weg ist, die Option nach Verschiebung und Veränderungen von Objekten zu benutzten, also auch nach der intensiveren Betrachtung im Baumodus. Nichtbenutzung führt aber keineswegs zwangsläufig zu Fehlern, so dass vermutlich in den meisten Fällen nichts passiert, wenn nur ein paar Objekte angehoben und umgesetzt wurden.

    Allerdings bin ich sehr zufrieden, dass EA uns mit der Kugel ermöglicht, eigene Jahreszeitengrundstücke zu bauen. Die andere Option wäre ja, uns wegen der ein oder anderen Programmierkomplexität oder -Unwegbarkeit ganz den Zugang zum Bau solcher Grundstücke zu versperren. Und das wäre deutlich unbefriedigender als an diese Optione denken zu müssen.

    Wenn dein erstes Grundstück fertig ist – den Mut wirst DU doch ganz sicher aufbringen – kannst du es hier ja mal verlinken! Ich würde mich drüber freuen!

    ~loh~

  • mammut

    Erst mal ganz lieben Dank für das tolle Tutorial, das ich mit Sicherheit ausprobieren werde, wenn ich denn den Mut dazu aufbringe!

    Ich habe eine Frage zu diesem Satz:
    „Ist auf dem Grundstück eine Jahreszeitengrundstücksmarkierung verbaut, sollte diese Option immer als letzte Aktion(!) vor dem Verlassen des Bau-/Kauf-Modus gewählt werden.“

    Und zwar habe ich eines der Festivalgrundstücke aus der Tonne in einer meiner Welten platziert und es mir im Baumodus erst mal angesehen.
    Ich glaube, ich habe auch mal eine der Bänke hochgehoben und wieder abgesetzt.
    Kann es dadurch schon zu Problemen kommen?
    Bzw. kann es schon Probleme geben, wenn man sich ein solches Grundstück im Baumenü nur ansieht?
    Wenn ja, dann müsste man ja diese Cheats aktivieren, an der Kugel die Option „Alltagsobjekte am Platz einrasten“ wählen, Cheats deaktivieren…. ?

    Nur, weil man aus Neugierde solch ein Grundstück im Baumenü betritt, wirklich?
    Das wäre ja wirklich katastrophal!

    Ich hoffe, ihr versteht mein Problem und bedanke mich schon mal für eure Antwort.
    Liebe Grüße,
    mammut

  • AngelJaz

    Vielen Dank für dieses Tutorial.
    Nun weiß ich endlich das ich wenn Seasons erschienen ist, beim bauen meines Haus einstellen kann das z.B. Winterdekorationen von selbst wärend der Winterzeit auftauchen und ich nicht dauernt alles kaufen und verkaufen muss. Einfache klasse. L.G AngelJaz