Tutorial: Hanggrundstücke – schwebendes Haus


Bebauung von Hanggrundstücken mit den Hang überragenden Gebäudeanteilen im Bau-Modus von Die Sims 3

English VersionTutorial: hillside lot with hovering building

Passende Hanggrundstücke findest du in unserer Übersicht: Hanggrundstücke in Sims 3-Welten. All diese Grundstücke haben ihren Straßenzugang auf der Oberkante des Hangs und bieten die Möglichkeit, Gebäudeteile über den Abgrund schweben zu lassen.

Realistisch betrachtet kann mit heutigen Bautechniken der Großteil von Gebäuden über Stahlträger und tiefe Verankerungen hängend - natürlich auch über Abgründen - errichtet werden. Möchtest du am liebsten dein ganzes Haus über den Klippen hängen lassen, musst du es aber auch entsprechend ultramodern und von Stahlträgern durchsetzt aussehen lassen.

Soll dein Gebäude zwar modern wirken, aber der Schwerkraft nicht gänzlich trotzen, sollte nicht mehr als ein Drittel über dem Abgrund hängen.

Anders als bei in den Hang gebauten Gebäuden (siehe Tutorial: Hanggrundstücke – in den Hang gebautes Haus) werden wir den Hang nur minimal unseren Vorstellungen anpassen. Um das Haus schweben zu lassen, errichten wir eine Trägerplattform aus sog. Friesen (ingame Bezeichnung), die Bodenplatte des Hauses. Auf dieser kann das Haus ganz nach eigenen Wünschen gebaut werden:

1. Fundament als Hilfskonstruktion errichten

Als erstes ziehen wir ein Fundament von der oberen Ebene über den Abgrund hinaus:

2. Bodenplatte bauen

Um die Bodenplatte zu erstellen, benutzte ich den selten verwendeten Cheat PlaceFriezes. Mit ihm lassen sich preiswert nicht begehbare Zwischenetagen erstellen. Öffne also die Cheatkonsole und gibt PlaceFriezes on ein. Damit die Friese platziert werden können, muss leider erst das Werkzeug gewechselt werden. Da sie sich auch mit dem Veranda-Werkzeug erzeugen lassen, wählen wir dieses.

Mit dem Veranda-Werkzeug ziehen wir über dem gesamten Fundament ein Fries auf:
Den Cheat deaktivierst du wieder mit PlaceFriezes off. Anschließend löschen wir das Fundament:

3. Bodenplatte auf korrekte Höhe bringen

Voreingestellt haben erzeugte Friese eine Höhe von 6 Treppenstufen. Wir benötigen aber mindestens 8 Stufen Höhe. Friese können genau wie Fundamente und Wände in ihrer Höhe deinen Vorstellungen angepasst werden (siehe Verwendung des Cheats constrainfloorelevation zusammen mit dem Gelände-Tool > Gelände begradigen).

Wir erhöhen also das Fries auf 8 Stufen Höhe. Dafür ziehen wir eine Treppe 8 Stufen bzw. 2 Quadrate in die Tiefe, errichten ein Fundament am Treppenfuß und stellen eine Wand darauf. Nun benötigen wir den nächsten Cheat: Gib constrainfloorelevation false in die Cheatkonsole ein. Von der Oberkannte der Wand ziehst du über das ganze Fries und hebst es so um zwei Treppenstufe Höhe an:

Selbstverständlich kannst du die Bodenplatte auch mit Wänden erstellen und auf gewünschte Höhe bringen. Die Mindesthöhe beträgt 8 Treppenstufen. Wird diese Ebene mit Wänden erstellt, muss zusätzlich Boden innerhalb der Wände verlegt werden, nachdem das Fundament gelöscht wurde.

4. Berg in die tragende Grundplatte ziehen

Damit du jederzeit die Unterseite deiner Trägerplatte passend färben kannst, tapeziere sie jetzt schonmal mit einen Bodenbelag:

Der Cheat constrainfloorelevation false ist immer noch aktiv. Unterhalb der Bodenplatte erhöhen wir auf der oberen Hangebene das Gelände. Die Höhe kann dabei ruhig kräftig ausfallen. Ich benutzte einen mittleren, runden Pinsel:
Dadurch heben sich Teile der Bodenplatte an:
Diese ebnen wir mit dem Gelände-Tool > Gelände begradigen oberhalb(!) des Frieses einfach ein:
Bei mir entsteht an dieser Stelle immer ein Darstellungsfehler:
Wechselst du einmal in die untere Etage und wieder zurück ist er aber weg:
Das Anheben und die Einebnung führt dazu, dass der Berg in die untere Hälfte des Frieses reinragt:

Da Die Sims 3 eine Mindesthöhe von 4 Treppenstufen für jedes Etage vorschreibt, befindet sich entsprechend dem gelöschten Fundament eine 4 Stufen hohe Lücke zwischen Berg und Bodenplatte. Weil wir diese Lücke aber innerhalb der Höhe der Bodenplatte verstecken, ist sie nicht wahrzunehmen:

Deine Bodenplatte ist vorbereitet und kann nun dein Haus tragen.

Nun bist Du dran!

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, like ihn doch auf Facebook oder zwitscher über ihn bei Twitter. Gerne kannst du auch in Foren oder auf deiner eigenen Webseite Links auf unsere Artikel setzen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung!
Du hast Anmerkungen oder kannst eine Verbesserung vorschlagen? Bitte hilf uns und allen Lesern, indem du einen Kommentar hinterlässt – das geht ohne Registrierung!

Die Sims 3 Baututorials – Besondere Bautechniken und Grundstücke

Weiterführende Die Sims 3 Informationen

Hier findest du alle Themen zu Die Sims 3 von A bis Z inklusive aller Tutorials.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Tutorial: Hanggrundstücke – schwebendes Haus

  • Kalrra

    Bei mir sieht man um den reinragenden Berg durch den Boden durch.
    Man kann auch einen „Keller“ in die Bodenplatte bauen.