Tutorial: Wohngrundstück mit EA-Glaskuppel


Erstellung eines Wohngrundstücks mit dem Glaskuppel-Objekt im Sims 3 Bau-Modus, Erweiterung Late Night wird benötigt


English version - Tutorial: Residential lot with routable pavilion

Die Glaskuppel gehört zu den Objekten für Gemeinschaftsgrundstücke und kann auf Wohngrundstücken nicht im Bau-Modus ausgewählt werden. Mit einem Trick kannst du dennoch ein Wohngrundstück mit dieser Glaskuppel ausstatten.

1. Bauplatz passender Größe auswählen

Die Glaskuppel hat eine Größe von 51x57 Quadraten. Sie selber gilt nicht als geschlossener Raum. Dein Sim braucht also mindestens ein Bad und eine Schlafzimmer, um später ausreichend Privatsphäre auf seinem Grundstück zu haben. Entscheide dich, ob du diese Räume innerhalb oder außerhalb der Kuppel unterbringen möchtest. In Abhängigkeit davon wählst du deine Grundstücksgröße.

Ich möchte außerhalb der Kuppel ein Häuschen errichten und entscheide mich in Sunset Valley für ein 60x60 Grundstück.

2. Umwandlung des Bauplatzes in ein Gemeinschaftsgrundstück

Damit die Glaskuppel platziert werden kann, wird das Grundstück zunächst in ein Gemeinschaftsgrundstück umgewandelt:

3. Platzierung der Glaskuppel

Nun können wir das Grundstück bearbeiten und erhalten im Bau-Modus Zugriff auf die Gemeinschaftsobjekte (siehe Werkzeuge im Sims 3-Bau-Modus > Gemeinschaftsobjekte). Hier wählen wir die Glaskuppel mit Namen Schmetterlingspavillon aus der Erweiterung Late Night aus:

Die Kuppel des Wissenschaftsinstituts Landgraab GmbH aus dem Grundspiel Die Sims 3 ist ein anderes Objekt und erlaubt es nicht, von Sims betreten zu werden. Wer die Erweiterung Late Night nicht hat, kann mit ihr zu Dekozwecken den gleichen optischen Effekt erreichen. Sims verweigern aber die Treppenaufstieg in diese Glaskuppel:

Eventuell benötigst du den Cheat moveobjects on (siehe Sims 3 Cheats > MoveObjects), um die Glaskuppel platzieren zu können.

4. Errichtung des Hauses mit Anbindung des Glaskuppel

Nun fängst du mit dem Hausbau an und richtest mit dem Keller-Tool (siehe Werkzeuge im Sims 3-Bau-Modus) auch einen Keller ein.

Da die Glaskuppel selber keinen Durchgang aufweist, kann dein Sim nur über einen Tunnel in die Kuppel gelangen. Erweiter also deinen Keller um einen Gang, der bis unter die Kuppel führt. Setze an beiden Enden des Tunnels Treppen nach oben. Um die Treppe unter der Glaskuppel platzieren zu können, musst die Glaskuppel vorrübergehend verschieben. Nach dem Treppenbau kannst du sie wieder in Position bringen.

Mein Tunnel ist fertig:
Den Rohbau des Hauses stelle ich auch fertig:

 5. Umwandlung in ein Wohngrundstück

Nun ist es an der Zeit, den Tunnel und die Treppen auf ihre Funktion hin zu prüfen. Dazu verlässt du den Bau-Modus und kehrst zurück zum Stadt bearbeiten-Modus. Hier speichern wir zunächst unseren Baufortschritt.

Anschließend wird das Grundstück in ein Wohngrundstück zurückgewandelt. Hier ist zu sehen, dass die Glaskuppel trotz der Umwandlung erhalten geblieben ist:

Mein Sim kann die Kuppel betreten:

Nun bist Du dran!

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, like ihn doch auf Facebook oder zwitscher über ihn bei Twitter. Gerne kannst du auch in Foren oder auf deiner eigenen Webseite Links auf unsere Artikel setzen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung!
Du hast Anmerkungen oder kannst eine Verbesserung vorschlagen? Bitte hilf uns und allen Lesern, indem du einen Kommentar hinterlässt – das geht ohne Registrierung!

Die Sims 3 Baututorials – Besondere Bautechniken und Grundstücke

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.