Deine Unterstützung! 45


Die umfangreichen Informationen auf simension ständig zu aktualisieren und zu erweitern, erfordert sehr viel Zeit. Hier schreibt nur eine Person und ich schreibe diesen Spielführer wirklich gerne für dich. Seit über 10 Jahren bin ich bereits Redakteur, seit 5 Jahren selbständig und liefere dir hier seit Monaten viele Informationen in hoher Qualität. Beides entsteht nicht nebenher in der Freizeit. Ich spiele nicht die Sims, ich analysiere es und arbeite dir hier die Ergebnisse redaktionell auf. Diesen Spielführer schreibe ich in meiner Arbeitszeit und alle Einnamen versteuere ich von Anfang an als Einkommen.

Gerne würde ich hier nur für Zuspruch und Applaus arbeiten. Doch Miete, Lebensmittelkosten und Krankenkassenbeitrag laufen während meiner Arbeit an diesem Spielführer ständig weiter. Ich bin darauf angewiesen, aus den Einnamen dieses Projektes das Webhosting, aber auch anteilig Hardware und Software, sowie teilweise meinen Lebensunterhalt bezahlen zu können. Luxus strebe ich dabei nicht an. Über deine Unterstützung meiner Arbeit freue ich mich sehr!

Deine Unterstützung für die Weiterentwicklung dieses Spielführers

Auf simension gibt es bisher rund 300 Sims 3 und 150 Sims 4 Spielführer-Artikel. Bei Die Sims 3 von A bis Z und Die Sims 4 von A bis Z kannst du dir den bereits erstellten Inhalt dieses Spielführers ansehen. Möchtest du dich für diese vielen Inhalte bedanken und die Fortführung dieses Spielführers unterstützen, hilfst du mir mit einer freiwilligen Zahlung. Deinen Beitrag setzte ich für das Erstellen neuer Inhalte ein!

Bitte hilf mit, diesen Spielführer zu vervollständigen!

Für Vielleser finde ich einen Beitrag von 6€ pro Jahr (=50 Cent im Monat) fair, Jahres-Beträge von 12€ und mehr großzügig. In der linken Navigation kannst du immer den aktuellen Stand der Beitragszahler sehen. Hier werden alle Unterstützer mit einem freiwilligen Beitrag von mehr als 6€ verzeichnet. Ich danke allen Unterstützern!

Zahlung per Paypal

Hast du ein Paypal-Konto, kannst du mir damit deine Unterstützung zukommen lassen. Bei Paypal wird diese Art der Unterstützung Spende genannt. Es handelt sich aber nicht um eine Spende im Sinne des Deutschen Steuerrechts. Du erhälst von mir keine Spendenquittung und kannst deine Zahlung steuerlich nicht geltend machen.

simension mit einer Onlinezahlung unterstützen via PayPalPaypal zieht von deiner Zuwendung Gebühren in Höhe von 1,9% + 0,35€ für die Nutzung des Service ein. Das bedeutet:

  • Von bis zu 0,36€ erhalte ich 0€, alles bleibt bei Paypal.
  • Von 7,50€ fließen beispielsweise 7,00€ und
  • von 15€ fließen 14,36€ in dieses Projekt.

Beitrag per Überweisung

Wer keinen Paypal-Account hat oder nicht nutzen möchte, kann mich auch mit einer Überweisung direkt auf mein Konto unterstützen. Meine Kontodaten kannst du gerne per Mail via mail@simension.de oder über das Kontaktformular unten bei mir anfragen.

An dieser Stelle möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich von Kindern und Jugendlichen ohne eigenes Einkommen und Konto keine finanzielle Unterstützung möchte! Bist du minderjährig und möchtest trotzdem gerne etwas von deinem Taschengeld bezahlen, besprich das bitte mit deinen Eltern oder Erziehungsberechtigen.

Partnerlinks und Werbung

Partnerlinks und Werbung sind eine wichtige Einnahmequelle für viele Webseiten mit frei zugänglichen Inhalten wie Sims-Foren und Sims-Informationsseiten. Nutzt du diese Optionen auf deinen liebsten Webseiten regelmäßig, kostet dich das keinen Cent. Die Betreiber der Webseiten erhalten aber ein paar Prozent deines Umsatztes als Provision oder ein paar Cent pro Klick, mit denen sie Kosten und Aufwand decken können.

Ich selber tätige jeden meiner Einkäufe im Internet über Partnerlinks anderer Webseiten, um diese zu unterstützen.

Adblocker gefährden gute, kostenlos zugängliche Webangebote

Wer sich seine liebsten Webseiten mit einem Adblocker ansieht, erzeugt den Machern der Webseite Kosten: Für das pure Vorhaltung und die Auslieferung der Daten an dich fallen schon Hostingkosten an, die sich bei vielen Adblocknutzern zu Euros summieren. Von den Kosten für die Erzeugung der Informationen ist da noch gar nicht die Rede! Mit einem Adblocker verweigerst du dich dem für dich kostenlosen Bezahlmodell der Webseite, der Werbeeinblendung.
Kennst du das Verdienstkonzept der weit verbreiteten Adblocker-Anbieter? Dir sagen sie, dass sie dir lästige Werbung ausblenden, aber Werbetreibende bieten sie an, Werbung aus dem Adblocker-Filter freizukaufen, vergleiche Adblock Plus Undercover. Überlege dir gut, ob du lieber die Bezahlung der Adblocker-Hersteller sicherst oder dich für deine gerne besuchten Webseiten einsetzt.

Natürlich gibt es auch Adblocker-Anbieter, die nicht nach Selbstbereicherung streben. Aber auch für Nutzer dieser Adblocker gilt: Wer Adblocker verwendet und seine oft gelesenen Seiten nicht finanziell unterstützt, nimmt sich für sich selbst das beste und verweigert uns Webseitenbetreibern den Lohn. Es ist doch logisch: Nutzen ab morgen 100% aller meiner Leser einen Adblocker ohne das Projekt mit freiwilligen Zahlungen zu unterstützen, kann ich keine neuen Inhalte mehr liefern! Betonung liegt auf kann und nicht will – ich würde meine Arbeitszeit dann dort einsetzten, wo ich davon leben kann.

Ich wünsche mir sehr, dass du bei deinem Besuch auf simension deinen Adblocker ausstellst oder dich alternativ mit einem Beitrag von mindestens 6€ pro Jahr am Verfassen weiterer Spielführerthemen beteiligst.

Du möchtest lieber ein Geschenk anstatt einer Zahlung schicken?

Hier findest du meinen Amazon Wunschzettel. Auf dem Wunschzettel sind nur Dinge gelistet, die ich mir nicht selber leiste, aber gerne habe. Möchtest du uns etwas über Amazon schenken, erfordert dass das Anlegen einer neuen Adresse. Leider ist das direkte Verschenken an andere Amazon-Kunden vom System nicht vorgesehen.

Meine Adresse lautet:
Tanja Fröhlich
Heinrich-Sohnrey-Str. 2
37603 Holzminden

Selbstverständlich müssen Geschenke nicht von Amazon kommen, damit ich mich darüber freue. Bei Verbrauchsgütern mag ich insbesondere selbstgebackene Kekse, Schwarztees und gute Duftkerzen (Yankee Candle, Bridgewater Candle oder selbstgegossen) der Geschmacks- und Duft-Richtungen Zimt, Schoko, Banane (nur Tee), Vanille und Tanne/Wald (nur Kerzen).

Du möchtest einen eigenen Die Sims 3 Artikel schreiben?

Der Die Sims 3 Spielführer ist bereits sehr umfangreich und trotzdem fehlen ihm noch zahlreiche Themen. Hier findest du eine Auflistung aller Themen von A bis Z. Du kennst Die Sims 3 sehr gut oder willst dir ein Thema mal ganz genau ansehen? Möchtest du aus deinen Beobachtungen einen Beitrag zu diesem Spielführer schreiben? Hier kannst du dir dein Sims 3 Thema reservieren. Leider ist das Sims 3 Thema schreiben das wegen hohem Begleitaufwand nicht mehr möglich.

Mitmach-Artikel: Teile deine Tipps & Tricks

Bei Mitmach-Artikeln fehlen Informationen, die du gerne ergänzen kannst. Ende Dezember 2016 habe ich zum ersten mal Mitmach-Artikel im Die Sims 4 Bereich veröffentlicht. Wenn dort eure Beteiligung gut ist, werde ich das Konzept der Mitmach-Artikel fortsetzen und auch fehlende Sims 3 Themen veröffentlichen.

Ich danke allen Unterstützern!

Seit November 2014 bitte ich Euch um finanzielle Unterstützung. Einige Leser sind dieser Bitte bereits nachgekommen. Ich bedanke mich ganz herzlich bei euch!

Gemeinsam mit meinem Mann durfte ich mich auch schon sehr über eure Geschenke freuen: Wir können/konnten schon gute Unterhaltung, schöne Dekorationen und viel Leckeres genießen – Vielen Dank, wir haben uns riesig über diese unerwarteten Geschenke gefreut! Eure Aufmerksamkeiten haben einen hohen moralischen Stellenwert und rückversichern mir, mit dem Schreiben am Spielführer weiter zu machen!
An dieser Stelle möchte ich mich auch ganz herzlich bei all unseren Lesern bedanken, die über Partnerlinks eingekauft und unsere Werber besucht haben.
Ohne Eure moralische und finanzielle Unterstützung wäre simension nie so umfangreich geworden! Vielen herzlichen Dank an euch!

Ein weiterer Dank geht an unsere aktiven Leser, die hier immer wieder wertvolle Informationen ergänzen und Fragen anderer Leser beantworten. Einige Artikel wie die Fotosammlungen in Sims 3 oder die Fische in Sims 4 sind erst durch eure Mithilfe richtig informativ geworden! Vielen Dank für eure inhaltliche Unterstützung!

Du hast Fragen oder möchtest mir etwas zum Thema Unterstützung mitteilen? Hier kannst du uns eine nicht öffentliche Nachricht zukommen lassen:

Du kannst mir auch gerne einen Kommentar zum Thema hinterlassen!


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

45 Gedanken zu “Deine Unterstützung!

  • loh
    loh Beitragsautor

    Heute hatte der Postbote eine tolle Überraschung für mich dabei: Einen Kresse-Igel! Vielen Dank an die Schenkerin, ich habe mich sehr gefreut. Den Igel habe ich schon bestückt und in ein paar Tagen gibt es erste Sprossen zu essen.

    @Conor
    Ich danke dir für deine Rückmeldung. Du hast gut erkannt, dass das Thema Adblocker für mich emotional stark besetzt ist und es mir an Professionalität mangelt, wenn ich es nicht neutral abhandeln kann. Allerdings habe ich niemanden beschimpft – das ist allein deine Interpretation. Die gute Nachricht ist: Meine mangelnde Professionalität ist der Grund, dass mein Spielführer überhaupt diesen Umfang hat – rein rechnerisch hätte ich die Arbeit hier schon lange einstellen müssen. Ich mache aber weiter, denn in meinem Leben geht es nicht um Gewinnmaximierung. Fair sein sollte es trotzdem.

    Die Verallgemeinerung bei den Adblocker-Anbietern habe ich relativiert, was aber für die Nutzung dieser Software nichts ändert: Ich selber surfe immer ohne Adblocker und nutze Seiten nicht, wenn sie nicht anzusehen sind oder ein unfairers Verhältnis von Inhalt zu Werbung haben.

    Damit ich die zahlreichen Lücken im Spielführer endlich schließen kann, fehlt es diesem Projekt weiterhin an Einnahmen. Wer hier mit Adblocker viel lesen möchte, kann sich gerne mit einer freiwilligen Zahlung an der Erstellung weiterer Inhalte beteiligen. Vielen Dank!

  • Conor

    Ich finde simension sehr hilfreich. Wenn ich Informationen zu Sims 4 suche, lande ich durch Google fast immer auf dieser Webseite. Nun lese ich diesen Aufruf und bin wirklich verärgert.

    Dass AdBlock für Webseitenbetreiber nicht unbedingt schön ist, ist klar. Aber als angebliche Berufsredakteurin sollte es dir doch möglich sein, zumindest halbwegs neutral über dieses Thema zu berichten. Du verteufelst hier die AdBlocker, greifst ein Negativbeispiel heraus und lässt es so aussehen, als ließen sich sämtliche AdBlocker dafür bezahlen, bestimmte Werbeanzeigen nicht zu filtern. Dabei lässt du vollkommen außen vor, dass einige AdBlocker-Projekte ganz ähnlich finanziert werden wie diese Webseite. Durch freiwillige Spenden.

    Dass man sich hier zum Teil als Schmarotzer beschimpfen lassen muss, weil man entschieden hat sich nicht jeden Tag mit hunderten Werbeanzeigen konfrontieren zu lassen, finde ich dreist. Es gibt einfache technische Möglichkeiten die Inhalte bei Einsatz eines AdBlockers zu sperren. Ist dir also daran gelegen, deine Nutzer auf die eine oder andere Weise zur Kasse zu bitten, dann nutze doch einfach solch eine Möglichkeit. Dann kann jeder selbst abwägen, ob es ihm die Inhalte wert sind (ich verlasse solche Seiten meist umgehend) oder nicht.

  • loh
    loh Beitragsautor

    @thhxxx
    Ich danke dir ganz herzlich für deine erneute Wortmeldung. Damit hast du mich sehr beeindruckt! Um einen Fehler einzugestehen, gehört echte Größe, die nur wenige Menschen aufbringen. Ich habe mich sehr über deine neue Rückmeldung gefreut. Nun habe ich mir natürlich nochmal deine alten Kommentare durchgelesen. Gerne möchte ich die gesamte Diskussion stehen lassen, da sie mir bei meiner Meinungsbildung- und -Festigung geholfen hat. Das Thema Wie werden Inhalte im Internet bezahlt ist nach wie vor ein heißes Eisen, an dem wir Menschen wohl noch eine ganze Zeit lang schmieden werden.
    Ich danke dir nochmal ganz herzlich, dass du dich erneut gemeldet hast :-) und freue mich, dich weiter hier auf simension begrüßen zu können.

  • DM

    @thhxxx
    Wow! Das zeugt von Größe! Bei mir brauchst du dich nicht entschuldigen, du hast mir ja nichts getan, nur diskutiert. Dennoch, dass sich in einem Forum nach Monaten jemand entschuldigt, weil er einen Fehler einsieht, das habe ich noch nicht erlebt.
    Respekt!
    Gruß
    DM.

  • thhxxx

    Hallo loh, ich habe mir gerade den ganzen Mist durchgelesen, den ich unter diesen Beitrag geschrieben hat. Es ist wirklich schade, das mir jetzt, nach Ewigkeiten, erst auffällt, wie absolut provokativ, unnötig und egoistisch das war. Ich möchte mich bei loh, aber auch bei DM dafür entschuldigen. DM hatte im übrigen vollkommen recht, ich war extrem frustriert. Das tut mir wirklich leid. Ich hoffe, das es noch viele gute Menschen gibt, die diese Seite mit ihren Beiträgen unterstützen, da ich sie weiterhin nutze. Ich muss sehen, wann und ob ich die Gelegenheit habe, ebenfalls etwas beizutragen. Online Redakteur ist ein guter Job, mach weiter so loh. Tut mir leid für die letzten Kommentare, ich wäre sehr dankbar wenn du sie für mich löschen würdest. Musst du aber nicht, ich habe mich wie ein Arschloch benommen. Bitte nochmals um Entschuldigung,

    thhxxxx

  • loh
    loh Beitragsautor

    @Antulamatsch
    Über so kleine Nettigkeiten wie deine freue ich mich sehr :-). Auch dir dafür ein Dankeschön!

  • Hosmos

    Selber vielen Dank für die Seite, die ich schon seit vielen Jahren lese. Freue mich, dass die Geschenke gut ankommen. Ich hab deine Seite wirklich viel gelesen und hab mir gedacht, wenn es das als Zeitschrift oder Buch gäbe, hätte ich sicher auch gern so viel bezahlt. Außerdem kann ich jetzt nur ganz selten spielen, da ich nun Kinder habe. Dein Blog kann ich aber immer wieder zwischendurch lesen und mich auf meine seltene Spielzeit vorbereiten. Da freue ich mich, dass du so vieles ausprobierst, das muss ich dann nicht selber machen :-) und kann mich gleich auf die interessantesten Dinge beim Spielen stürzen.
    Die Strucktur deiner Seite ist einfach Klasse und ich wünsche, dass das freiwillige Bezahlen von Online-Angeboten bald zu unserer Kultur gehört.

    Gute Besserung und erhol dich erstmal.

  • loh
    loh Beitragsautor

    @Hosmos
    Die letzten Wochen konnte ich wegen fehlender Gesundheit kaum am Rechner sitzen, jetzt geht es endlich wieder stundenweise. Seit letzten Samstag nun treffen fast jeden Tag Geschenke mit der Post ein und ich freue mich riesig! Auf der Suche nach einer Erklärung bin ich auf deinen Kommentar gestoßen. Die sind also bestimmt von dir, vielen lieben Dank! Die Liste war aktuell und enthielt nur Dinge, die ich nützlich finde oder gut gebrauchen, aber mir nicht leisten kann. Um einiges davon schleiche ich schon seit mehr als 8 Monate herum, alles perfekte Geschenke! Allerdings hatte ich mir bei dem Wunschzettel nicht gedacht, dass du soviel schickst – ich bin baff undfreue mich! Nochmals vielen lieben Dank für diese tolle Motivation.

    @all
    Außerdem hatte ich dieser Tage auch gleich das Glück von vier Leserinnen finanziell unterstützt worden zu sein. Auch das motiviert mich sehr. Ich hoffe schon bald die Kraft für neue Artikel zu finden, sowohl für den Sims 4 (für das bald die neue Erweiterung Dine Out – führe ein Restaurant erscheinen wird) als auch für den Sims 3 Bereich.

  • Hosmos

    Hab es auch mal geschaft, dich zu unterstützen und die Amazone-Wunschliste bestellt. Ich hoffe die Liste ist aktuell, nicht das irgendwas doppelt kommt. Das lesen dieser Seite macht Sims spielen noch spannender.

  • MishSanu

    Ich weiß nicht, welche Kritik hier zu diesem Thema gekommen ist, ich möchte hier aber mal die Bitte von Ioh unterstützen.. Es gibt schon das eine oder andere, dass ich woanders suchen muss, aber dieser Spielführer beantwortet mir mind. 80 % (eher mehr, deshalb mind.) meiner Fragen deutlich, schnell und übersichtlich. Das bedeutet ich spare viel Zeit und Nerven, wenn ich nur noch den Rest anderswo suchen muss. Darüber hinaus finde ich diese anderen Antworten meist nur noch auf englisch, was erneut die hohe Qualität dieses Spielführers unterstreicht. (My english is not so good hihi).
    Noch ein Vorteil ist, dass ich einmal gesuchte Antworten immer wieder schnell finde. Ich bin nicht so derjenige, der sich das alles merkt und müsste mir selbst Notizen machen, um immer wieder auf gesuchte Infos zugreifen zu können.
    Ich würde Ioh ohne großes Zögern jederzeit dafür einen Drink ausgeben oder sie einmal im Jahr zum Essen einladen, und mehr wird doch hier nicht erwartet? Eher weniger.
    Ich habe von Herzen gern etwas überwiesen und werde es wieder tun, solang mir dieser Spielführer mehr als 1x im Monat hilft.
    Liebe Grüße
    MishSanu

  • UnholyMadDog

    Hallo an alle erstmal.

    Ich habe die letzten Tage zig mal die Seite wegen TS4 limited edition ohne Erweiterungen aufgerufen.
    Alles was ich wissen wollte habe ich Erfahren. An den Stellen – wo woanders mir „Verbindungsstücke“ gefehlt haben- habe ich hier detaillierte Erklärungen gefunden. Die Listen (verdammte Gartenzucht) sind mehr als praktisch- danke dafür.

    Alles was ich oben gelesen habe- ist mir verständlich und menschlich nachvollziehbar und ich muss sagen ( habe mir nur 5 Kommis hierdrunter durchgelesen und denke mir bei vielen- wie nennt man das Neudeutsch? Achja FAIL.) es ist sachlich und ausführlich erklärt wieso weshalb warum man hier und da und hopsasa- Zuwendungen schicken kann- wenn man will. Ich Finde das Vernünftig und behalte mir vor was zu Spenden- allerdings per Überweisung dann.
    Was ich auch gut finde die Info wie Paypal mit dem Geld was man versendet/spendet verfährt. Danke für Info- war eh nie ein Fan von denen.

    Der bitte mit dem AdBlocker komme ich nach wenn das neue Modem da ist- Werbung frisst Ressourcen- ich bitte um Entschuldigung. Du wünschst es Dir- dann werde ich dem Nachkommen sobald endlich wieder die 100k Leitung steht. Immerhin bin ich Derjenige der herkam weil der was wollte.

    Ich finde ganz einfach: Eine tolle Arbeit bisher hier. Was mich besonders anspricht- das man sogar mit ner 150kb Verbindung hier Informationen findet die man sucht ohne grosse Ladezeiten. Dickes Danke für das einfache und dennoch nicht hässliche Design.

    Wegen „Unvollständigkeit“ habe ich was überflogen… Jedem Steht es frei einen Kommi unter den jeweiligen Artikeln zu verfassen um das „Fehlende zu vervollständigen“. Ich für meinen Teil habe bisher alles gefunden von der Tieferen Masse die ich brauche. Soviel dazu.

    Ich möchte hier an dieser Stelle auch einfach mal ein Dankeschön dalassen- weil sonst liest man im Internet inzwischen nur (Neudeutsch hmmm) Hate und Kritik- was ich schade finde aber kennzeichnend für die Gesellschaft ist- deren Zufriedenheit mit dem eigenen Leben und der Formung des Charakters.

    Es sind nicht alle so.

    Vielen lieben Dank, dass ich als Gamer in Stunden der Connectionnot mich auf diese Seite und auf deren Informationen verlassen konnte.

    Mach weiter so- oder lass es wie es Dir beliebt- weil Deinen Beitrag hast Du geleistet und ich Finde es bei Dem Fortschritt der TS4 Infos auch nur vernünftig wenn nur grossartig weitergemacht wird wenn auch Asche springt.

    Alles gute- und bis bald

  • loh
    loh Beitragsautor

    @thhxxxx
    Dein Ansinnen klingt neu formuliert wirklich Welten freundlicher als beim ersten Mal.
    Eins möchte ich noch loswerden: Ich habe bereits einen Job, für den ich auch passend ausgebildet bin: Ich bin freiberuflicher Online-Redakteur und dass ich nicht nur nebenbei schreibe, ist diesem Spielführer auch anzumerken. Redakteur ist im Informationszeitalter, in dem wir heute leben, ein sehr sinnvoller und notwendiger Job: Ein Großteil der Informationen, die alle hier täglich im Internet konsumieren, kommt von Menschen wie mir mit Jobs wie meinem. Mit deinem Leben kannst du gerne anfangen, was du für richtig hälst. Ich finde es vermessen, anderen zu erzählen, wie sie was zu machen haben.

    Den Spielführer hier vervollständige ich nur noch in dem Tempo weiter, wie es die Einnahmen zulassen. Dann ist er halt unvollständig und bleibt es vielleicht auch immer. Mit dem Gedanken habe ich die letzten Monate gut leben gelernt.

    @DM: Solche Diskussionen wird es noch länger geben, denn wir Menschen müssen erst noch lernen, dass in der Informaionsgesellschaft nicht nur materielle Dinge einen Geld-Wert haben. Ich muss heute in einer Großstadt kein eigenes Auto mehr vor dem Haus und auch keinen (längst unaktuellen) Spielführer im Schrank stehen haben. Und doch sollte es mir etwas wert sein, wenn ich gelegentlich ein Auto nutze ohne es zu besitzen oder freien Zugriff auf interessante und aktuelle Spieleinformationen habe, ohne Seiten in den Händen zuhalten. Die Einsicht kommt schon noch.
    Aktuell möchte ich die Diskussion ungern löschen. Sie hilft auch mir, meine Positionen immer wieder auf’s neue zu prüfen und zu überdenken.

  • DM

    Auch ich möchte nich etwas hinzufügen:
    Vielleicht sollte loh überlegen diesen „Gedankenaustausch“ wegzulöschen. Meinen Segen hat sie dazu, denn ich denke nicht, dass dieser Senf irgendjemanden interessiert.

  • DM

    @thhxxx
    „Wie kannst du behaupten zu wissen, warum ich so handle“

    Eigentlich wollte ich dir ja nicht mehr antworten, aber lies doch einfach deinen Post vom 31.01. nochmal und überlege dir, wie das angekommen ist. Die Ahnung auf der meine Einschätzung deiner Frustrationsrate beruht, stammt genau aus diesem Post und wie du darin rumgemotzt hast.

  • thhxxxx

    @DM

    Da ist noch etwas. Vielleicht handeln andere aus Frustration. Aber ich habe nicht aus Frustration, sondern aus Interesse an lohs Einstellung gehandelt. Wie kannst du behaupten zu wissen, warum ich so handle, wenn du überhaupt keine Ahnung hast?

  • thhxxxx

    Also Erstens: Meine Absicht wares nicht loh unter Druck zu setzen. Ich habe lediglich darauf aufmerksam gemacht das man auf sowas besser nicht vertrauen sollte und es allgemein besser für sie ist wenn sie sich einen Job sucht. Dasliegt nicht daran das ich lohs Arbeit nicht schätze. Sondern daran das es zu wenig Leute gibt die das tun, um sich auf so etwas zu verlassen. Tut mir leid falls das falsch angekommen ist.

    @DM „Und er weiß das auch.“

    Sie bitte. Ich bin eine Frau.

  • DM

    @loh
    Zitat: “ wieder aus dem Loch zu klettern, in das mich thhxxx geschubst hat.“

    Trolle gibt es leider unendlich viele im Internet. Das darfst du dir nicht so zu Herzen nehmen. Man sollte eher Mitleid mit ihnen haben, denn sie handeln aus Frustration. Du hast hier ein Wahnsinnsprojekt auf die Beine gestellt. Das weißt du und das wissen auch die aller meisten deiner Leser. Und er weiß das auch.

  • loh
    loh Beitragsautor

    Zu den letzten Kommentaren möchte ich mich gerne noch äußern:
    @dm
    Zunächst möchte ich dir sehr danken, dass du für mich in die Bresche gesprungen bist. Deine motivierenden Worte haben mir sehr geholfen, wieder aus dem Loch zu klettern, in das mich thhxxx geschubst hat.

    @thhxxx
    Mir ist unklar, was du mit deinem Kommentar erreichen wolltest: Es ist eine Sache, dieses Projekt aus Desinteresse, fehlender Möglichkeit, Egoismus oder Geiz nicht unterstützen zu wollen. Was aber treibt dich, mich unbedingt anmachen zu wollen? Ich habe das als sehr unfreundlich empfunden. Hoffentlich hat sich der Spaß auf meine Kosten für dich gelohnt.

    Ja, ich mag naiv sein, an das Gute im Menschen zu glauben: Ich gebe gerne freiwillig und freue mich weiter über jeden, der das auch so hält.
    Für alle, die das wie thhxxx sehen, möchte ich anmerken: Es ist genauso naiv zu glauben, dass gute Inhalte im Netz einfach so aus dem Nichts oder aus Millionen Stunden Freizeit heraus entstehen. Gute Inhalte brauchen Können und Zeit und dazu passende Einnahmen – denn unser Leben kostet uns alle täglich Geld.

    Als Bezahlmodel für die Arbeit an meinen Inhalten biete ich vor allem Werbung an. Doch mir wird diese gerechte Bezahlung inzwischen durch viele Addblocker-Nutzer zu großen Teilen verwehrt. Deswegen kann ich hier nicht mehr so viel an neuen Inhalten arbeiten wie für die Fertigstellung notwendig und es fehlen weiterhin auch größere Themen. Wer mit einem Addblocker surft – egal auf welchen Seiten – verhindert aktiv neue Inhalte. Von nichts kommt eben nichts!
    Von hier bereits vohandenen Inhalten profitiert ihr auf Kosten der Surfer ohne Adblocker und derjenigen, die dieses Projekt gerne freiwillig unterstützen. Dieser Spielführer könnte längst komplett sein und vielen Lesern noch mehr ihrer Fragen beantworten, wenn es in unserer Gesellschaft weniger Egoismus und mehr Solidarität gäbe.

    Ich setze mich weiterhin für die Vervollständigung dieses Spielführers ein und freue mich über jeden, der dabei hilft.

  • thhxxx

    @dm
    Du hast es immer noch icht gecheckt oder? Ich verstehe was du mit deinem langen Text gemeint hast. Nur gibt es eben wenige Leute die so denken. Und NEIN, das ist nicht gut. Aber es ist Tatsache.

  • dm

    @thhxxx
    Es war kein Roman, sondern ein ausgiebiger Versuch dir etwas zu erklären. Leider vergeblich. Dass Geben und Nehmen in einem Gleichgewicht sein sollten. Niemand hat dich dazu gezwungen was zu geben, das kapierst du offensichtlich nicht.
    Und wenn das eine aussterbenede Rasse ist, dann werden diejenigen, die der Gesellschaft noch freiwillige Dienste erweisen, wie beispielsweise Millionen Ehrenamtliche auch bald aussterben.
    Und das findest du gut?
    Eine kleine Anerkennung erwartet jeder und wenn es nur ein Dankeschön oder ein Schulterklopfen ist. Aber etwas anzunehmen, was einem freiwillig geboten wurde, wie die Dienste dieser Seite und dann hinterher zu spotten, ist ganz einfach asozial. Entschuldige, dass ich das jetzt so unverblümt ausdrücke.

  • thhxxx

    @DM
    Also, ich glaube du hast mich falsch verstanden: Ich betrachte es als naiv, das ja. Und dein ach so hinreißender Roman wird das auch nicht ändern. Aber weist du WARUM ich es als naiv betrachte? Weil die meisten Menschen nicht so großzügig sind wie du. Das soll nicht heißen das ich nichts spenden würde, sondern das es einfach zu wenige sind die das tun. Und zu glauben seinen Lebensunterhalt von den Spenden zu bezahlen die von Leuten wie dir kommen (Von Leuten die großzügig sind) bezeichne ich als naiv. Denn diese großzügigen Menschen sind eine aussterbende Art.

  • DM

    @thhxxxx
    Weißt du, es wäre sicherlich naiv anzunehmen, dass es nicht auch jede Menge so Leute wie dich gibt, die der Kostenloskultur angehören, die mitnehmen was sie können und für nichts bezahlen wollen. Eine moderne Form der Plünderer. Menschen die eine gute Leistung und die Arbeitszeit die jemand in etwas gesteckt hat nicht anerkennen wollen.

    Ich gehe oft durch die Stadt und treffe Bettler. Den normalen Bettlern gebe ich auch nichts, denn fürs Nichtstun bezahlt das Arbeitsamt schon ausreichen zum überleben. Oft begegne ich aber auch Straßenmusikanten und ein paar sind wirklich super gut. Wenn ich solche Leute sehe und ich Zeit habe, verweile ich gerne, besorge mir eine Bratwurst und einen Kaffee und wenn möglich setze ich mich in der Nähe hin und höre denen zu. Und dann gebe ich denen auch was. Etwas Geld und ein paar anerkennende Worte. Warum? Weil diese Leute mir einen Dienst erwiesen haben. Ich liebe Livemusik und anschließend setze ich meinen Weg fort mit besserer Laune als ich vorher hatte. Das ist viel viel wert.

    Ich erkenne damit an, dass diese Leute wirklich super Musiker sind. Sie verlangen kein Geld, aber wenn es sie nicht gäbe, würde ich ein Stück meiner Lebensqualität verlieren und die Innenstädte sähen trauriger aus.

    Das gleiche empfinde ich bei dieser und vielen anderen Webseiten. Ich bin seit Jahren begeisterter Sims 3 Spieler. Das macht mir Freude und dabei hat mir diese Seite und eine andere schon enorm geholfen. Möglicherweise hätte ich den Spaß an dem Spiel längst verloren, wenn ich nicht durch diese Seite immer wieder auf etwas neues aufmerksam gemacht worden wäre. Sims ist eigentlich das einzige Spiel das ich spiele.

    Es steckt eine Menge Arbeit in dieser Seite. Sie ist gut recherchiert, sortiert und readaktionell aufbereitet. Loh hatte geschrieben, man solle doch überlegen, wieviel man für einen Spielführer ausgeben würde oder wieviel man für eine Spielerweiterung ausgeben würde. Und damit hat sie Recht. Ich halte diese Seite für genauso wichtig, wie eine Spielerweiterung. Denn vieles hätte ich ohne diese Seite nie entdeckt und schon längst die Lust verloren. Der Wert, die die von mir gekauften Simsspiele für mich haben, ist durch diese Seite gestiegen. Mein Spaß, meine Laune, meine Freizeit ist mir etwas wert.

    Das erkenne ich an.

  • thhxxxx

    @DM
    Ob sie um Geld bittet oder es verlangt, das ist mir persönlich egal. Sagen wir mal vorsichtshalber sie bittet. Es ist naiv. Ich beschwere mich nicht darüber das sie das macht, ich muss und werde ja nichts Spenden. Es ist halt nur… naiv.

  • DM

    @thhxxxx
    Ernsthaft? Du nutzt einen Service und beschwerst dich darüber, dass derjenige der vielen Leuten einen guten Dienst erweist um eine Spende bittet? Nicht verlangt! Sondern bittet!

    Leute gibts! Unglaublich!

  • thhxxxx

    Ernsthaft? Du machst einen Spielführer online, so das alle ihn lesen können. Du steckst immer wieder Arbeit in diesen Spielführer. Und dann erwartest du bezahlt zu werden weil du freiwillig an etwas arbeitest? Tut mir leid, aber das ist ziemlich naiv. Und es gibt wenige die freiwillig Geld an eine Website zahlen, nur damit du deine Miete bezahlen kannst. Kleiner Tipp am Rande: Such dir mal einen richtigen Job! Die Leute die das lesen gehen davon aus das du das freiwillig machst. Aber für freiwillige Arbeit Geld zu verlangen… Echt jetzt mal. Die Leute die das lesen sind nicht dafür zuständig deine Kosten zu tragen.

  • Matthias

    Die Seite hat mir gefallen. Hab dann mal, für die Unterstützung deiner Seite, etwas über deinen Link bei Amazon bestellt. Nicht die Sims, aber was anderes.
    Ich schreibe selbst Artikel für meine Webseiten und weiß, wie viel Arbeit oft drinsteckt. Aber der Witz ist halt, dass die Leser diesen Prozess nicht kennen und dann das zu wenig wertschätzen.

    Gegen Adblocker kann man was tun, wie bspw. Bild online es tut. Ein Skript einbinden, dass den Content blockiert und dann Anleitungen zeigt, wie man Adblock deaktiviert.

    Falls die Affiliatelinks zu Origin z.B. nicht angezeigt werden, bei Nutzung von Adblock, ist es am einfachsten, diese Links zu maskieren. Bspw. mit PrettyLink Lite für WP. Auch Banner kann man selbst hosten und sie sollten als Bild-/Verzeichnisname nicht „Ad“, „Banner“ o.ä. enthalten. Dann kann die Werbung auch leichter, durch Adblocker als „keine Werbung“ betrachtet, durchgehen.

    Gruß, Matthias

  • loh
    loh Beitragsautor

    Über 60 Menschen haben mich 2015 mit einer und einige von euch sogar mit zwei oder auch mehr freiwilligen Beitragszahlungen unterstützt. Auch wenn ich mein Wunschziel von mindestens 10 Unterstützern pro Monat knapp verfehlt habe, konnten die 102 Beiträge von euch die fehlenden Einnahmen durch Adblocker nahezu ausgleichen.
    An dieser Stelle möchte ich allen Unterstützern sehr danken, dass sie sich für diesen Spielführer auch mit ihrem eigenen Geld eingesetzt haben. Genauso danke ich all den Lesern, die sich über die Nutzung von Partnerlinks, mit kleinen Geschenken und mit dem Beisteuern von Informationen für den Erhalt und die Weiterentwicklung dieses Spielführers einsetzen. In den letzten 3 Monaten habe ich viele Stunden im Hintergrund gearbeitet, neue Ideen ausgelotet und durchgerechnet. Ein paar davon sind einen Versuch wert und ich hoffe, bald die Zeit und Kraft für Ihre Umsetzung zu finden.
    Auch dieses Jahr kann ich mich schon über 2 freiwillige Unterstützungen freuen, vielen Dank!

    Gleich im Anschluss an diesen Kommentar mache ich mich an die Erstellung des Spielführers zu den neuen Heimkino-Accessoires und dann warten auch noch das Die Sims 4 Grundspiel, weitere Zeit für Freunde und alte Sims 3 Themen auf ihre Fertigstellung.

    Es gibt weiterhin gute Gründe, die gegen einen Spielführer in Buchform sprechen:
    1. Die Inhalte zu Sims 3 sind nicht komplett, es fehlen um die 300 Stunden Arbeit, um wenigstens die wichtigsten Themen komplett abzudecken. Da ich nicht Beethoven bin, erwarte ich für etwas Unvollendetes keinen besonderen Zuspruch.
    2. Würde ich alle vorhandenen Sims 3 Inhalte aneinanderreihen, wären das über 1.500 Din A4 Seiten und damit in Bezug auf Druckkosten wie auch den Verkaufspreis ein richtig teures Buch.
    3. Die Sims 3 wird immer unaktueller und die Leserzahlen dieser Artikel sind schon stark gesunken. Es ist fraglich, ob Buch-Einnahmen überhaupt den Aufwand für die Umwandlung in ein Buch abdecken.
    4. Zu Sims 4 wäre ein gedruckter Spielführer schon nach 3 Monate teils veraltet und auf jeden Fall unvollständig.

    Ich bleibe dabei: Ein Spielführer zu einer aktuellen Die Sims-Version kann ausschließlich sinnvoll online geführt werden und nur durch ständige Erweiterung und Überarbeitung eng an den Spielinhalten bleiben.
    Nicht ohne Grund veröffentlicht Prima nicht mal mehr auf Englisch Offizielle Sims 4 Lösungsbücher und auch das Offizielle Simsmagazin wurde Ende letzten Jahres eingestellt.

    Bitte unterstütze die Vervollständigung dieses Spielführers mit deinem freiwilligen Beitrag! Für alle Vielleser finde ich beispielsweise 6€ pro Jahr (50 Cent pro Monat) fair, 10€ und mehr ist großzügig.

    @Clara
    Alle hier von mir verfassten Inhalte und Bilder unterliegen meinem Urheberrecht und du kannst sie weder kostenlos noch für eine reine Verkaufsbeteiligung für deinen kommerziellen Spielführer verwenden.

  • Clara

    An Julia

    Ich warte immernoch auf eine Antwort darauf ob ich ihre Informationen für einen Spielführer verwenden darf. Vielleicht werden deine Hoffnungen erfüllt und er wird veröffentlicht. Er wäre dann zwar von mir, aber es wären viele Inhalte von Simension dabei. FALLS der Spielführer etwas wird, dann kommt er unter dem Namen „Die Sims 3: Der erste Spielführer zum beliebten Spiel“ raus. Das kann aber noch dauern, denn wie gesagt, sie hat leider noch nicht geantwortet.

  • Julia

    Huhu! :-)
    Deine Seite ist wirklich super gut und hat mir schon mehr als 1x wirklich weitergeholfen. Ich weiß deine Arbeit wirklich zu schätzen! :)

    Hast du mal darüber nachgedacht alles in einem selbstgemachten Spieleführer zu veröffentlichen? :-)
    Also den würde ich mir jedenfalls sofort holen!

    Großes Danke und viele Liebe Grüße! :-)

  • Simine

    @Hotte
    Wenn du Adblocker hier auch nimmst musst du schon nicht so egoistisch und schadenfroh sein es auch noch HIER rein zu schreiben.

    @loh
    ich schätze deine Arbeit wirklich sehr und stelle daher den Adblocker auf dieser tollen Seite aus

    MFG
    Simine

  • loh
    loh Beitragsautor

    Heute hat mir der Postbote einen Zimtsirup von meiner Wunschliste zugestellt. Vielen herzlichen Dank an Julia für die lieben Worte und dieses tolle Geschenk. Nun sitze ich hier beim Administrieren von simension bei kalten Temperaturen mit einer Tasse heißem Tee von Aurelia_Aurita und einem ordentlichen Schuss Zimt von Julia. Das tut sehr gut!

  • Katja

    Hey,
    da ich noch minderjährig bin und meine Eltern es mir nicht erlauben kann ich euch leider nichts spenden… Deswegen schreibe ich euch wenigstens einen Kommentar! Ihr habt mir schon so oft mit dieser Seite weitergeholfen, ich glaube, meine Sims wären schon dreimal gestorben ohne euch (einer ist dank euch gestorben, ohne euren Artikel über die Todesarten hätte ich das nie geschafft… hehe). Finde ich echt klasse, dass ihr sowas macht, und auch, wie ihr das macht!

  • Henri

    @Hotte: Dein Ernst? Ist das eig. lustig? Ich find es eher geschmacklos und…ähm…provokant. Ich sach mal so: Ist egoistisch, aber auch ausnutzen und schnorren der Mühe anderer! Wie wenn du keine Steuern zahlen würdest, und dann würde der Staat dich fesnehmen…

  • loh
    loh Beitragsautor

    @Hotte
    Sagst du das auch nem Zeitschriftenverkäufer: Will nicht zahlen, ist halt so, nehm die Zeitung hier trotzdem mit, macht doch nichts, oder? Doch mir macht es was: Ich muss dafür bezahlen, weil du kein Bock hast, die von dir verursachten Kosten zu tragen. Selbst Werbung einzublenden ist dir zu teuer. Du bist egoistisch, nichts weiter… ist halt so…

  • loh
    loh Beitragsautor

    @sam
    Wenn du genauere Angaben machst, kann ich das eventuell ändern? Ist dir die Navigation zu umfangreich? Sind deine liebsten Artikel nicht an passendender Stelle mitaufgeführt? Liefert die Suche keine passenden Ergebnisse? In unserem Die Sims 4 von A bis Z findest du alle Themen alphabetisch. Für Sims 3 gibt es leider kein A bis Z.

  • Crissabella

    Danke für die vielen Infos……….habe euch gerne Unterstützt….. ich hoffe es geht weiter
    Alles Gute
    Crisabella

  • loh
    loh Beitragsautor

    Inzwischen dürfen wir uns schon über finanzielle Unterstützungen von 8 Leserinnen und Lesern freuen. Wir danken euch ganz herzlich!

    Zur Zeit sind wir noch sehr damit beschäftigt unsere Lebensunterhalt-Projekte auf Vordermann zu bringen. Sobald wir wieder etwas Freiraum gewinnen, geht es hier mit den fehlenden Fähigkeiten weiter.

  • Jasmin

    Schön das dies jetzt möglich ist!!!
    Habe gleich mal 12€ an Euch geschickt.

    Bitte macht weiter so :)

  • Heidi

    Habe euch 10€ geschickt, weil eure Arbeit wirklich super ist und mir schon ganz oft geholfen hat. DANKE!