Die Sims 4 Downloads – package-Dateien installieren 48


Downloads in Die Sims 4 installierenSpielfunktionen verändern oder hinzufügen, zusätzliche Hauttöne, Haare, Kleidung, Möbel, Bauobjekte und mehr ins Spiel bringen, passenden Custom Content und Mods finden – Downloads in Die Sims 4 installieren

Thema: Downloads
Stand: Die Sims 4
Patch:

Mit Downloads kann Die Sims 4 weiter an die eigenen Bedürfnisse und Interessen angepasst werden: Spielfunktionen können hinzugefügt und entfernt werden, neue Frisuren, Outsfits, Möbel, Dekorationen, Bauobjekte und Farbvariaten ins Spiel gebracht werden. Wir zeigen dir, wie du Downloads in Die Sims 4 einbringst:

Hier kannst du nachlesen, wie du package-Dateien in Die Sims 3 installierst.

Was ist Custom Content (CC) für Die Sims 4?

Custom Content oder kurz CC ist Englisch und steht für von Spielern erstelle Spielinhalte. Er wird also nicht vom Die Sims 4 Herausgeber Electronic Arts erstellt, sondern von unabhängigen Parteien angeboten.

Custom Content umfasst neue Farbvarianten oder sogar ganz neue 3D-Modelle für Kleidung, Frisuren und Make-Up, sowie Möbel, Dekorationen und Bauelemente wie Fenster, Türen, Gartenpflanzen, also alles, was zusätzlich ins Spiel gebracht werden kann.

Was sind Mods für Die Sims 4?

Mods ist die Kurzform für Modifikationen. Damit sind meist besondere von Spielern erstelle Spielinhalte gemeint: Sie bieten keine neuen Farbvarianten oder Objekte, stattdessen greifen sie in die Programmierung von Die Sims 4 ein. Mit Mods ist das Entfernen oder Hinzufügen der in Die Sims 4 enthaltenen Funktionen möglich.

Zu den viel benutzten Mods gehört bisher die Entfernung der Verpixelung nackiger Sims. Bei Die Sims 3 wurde twallan mit seinen zahlreichen Mods zur Verbesserung der Spielfunktion bekannt. Für Die Sims 4 hat er bereits lange vor dem Erscheinen eine Absage erteilt. Wir sind gespannt, welche Modsprogrammierer diese große Lücke füllen werden.

Was sind Downloads für Die Sims 4?

Unter Downloads werden Custom Content und Mods zusammengefasst. Im Grunde ist damit alles gemeint, was du dir für deine Sims aus dem Internet herunterladen kannst.

Was sind Default Replacements für Die Sims 4?

Die sogenannten Default Replacements unter den Downloads sind Dateien, die keine neuen Inhalte ins Spiel bringen. Stattdessen überschreiben sie originale Inhalte. Genau das besagt auch ihr Name: Default Replacement ist Englisch für Standard Ersatz.

Zum Einsatz kommen Default Replacements gerne bei Hauttönen und Körperbehaarungen. Im Spiel wird durch so einen Ersatz z.B. eine bestimmte Frisur oder ein als hässlich empfundener Bart für alle Sims gleichermaßen ausgetauscht. Wird das Default Replacement später entfernt, sind im Spiel wieder die Originale zu sehen.

Downloads für Die Sims 4 finden

Hier findest du unsere Übersicht über die wichtigsten Die Sims 4 Mods. Nachfolgend listen wir dir andere Webseiten auf, die neben Mods auch viele Objekte wie Kleidung und Accessoires, Frisuren, Möbel und Dekorationen, Recolors, sowie Häuser und Sims anbieten:

  • Sims 4 Updates
    Download Aggregator, der Links zu allen Downloads der Simsgemeinschaft listet und verschlagwortet
  • My Sims 4 Blog
    weiterer Download Aggregator
  • mts - Mod the Sims (kostenlose Registrierung erforderlich)
    schon immer für ihre zahlreichen kostenlosen Downloads bekannte, sehr große Simscommunity mit besonders innovativen Mitgliedern und intensiver Unterstützung beim Erstellen eigener Simsinhalte
  • Simlogical
    Kleinere, äußerst kreative Simscommunity rund um die Simsurgesteine Inge und Peter Jones, die sich um die Weiterentwicklung der Sims Package Editoren zum Erstellen eigener Spielinhalte kümmert und immer wieder einzigartige Mods und Objekte mit neuen Funktionen als Download anbieten.
  • TSR - The Sims Resource
    lange Zeit für seine Bezahlinhalte und sein aggressives Vorgehen gegen Gegner von Bezahlinhalte bekannt, bietet TSR seit 2013 seine zahlreichen, qualitativ hochwertigen Downloads kostenlos und ohne Registrierung an

Alle hier genannten Webseiten sind Englisch und zählen zu den weltweit größten Download-Aggregatoren bzw. -Anbietern. Wer lieber auf rein deutsprachige Download-Communities setzt, wird bei All About Sims, Blackypanther, Kreativoase und dem SimsMarktplatz fündig.

Downloads haben die Endung *.package

In Die Sims 4 haben alle Downloads die Datei-Endung *.package, egal ob es sich um Spielinhalte oder Spielmodifikationen handelt.

Oft werden Downloads als gepackte Archive angeboten. Zum einen wird damit ihre Dateigröße verringert. Außerdem kann der Ersteller so gleich noch weitere Dateien wie ein Bild des Downloads und/oder Nutzungs-/Copyright-Hinweise beilegen. Hinzu kommt, dass viele Content-Management-Systeme wie WordPress aus Sicherheitsgründen nur bekannte Dateitypen erlauben: Während Archive wie *.zip und *.rar bekannt sind, ist die Datei-Endung package weitestgehend unbekannt.

Als *.zip oder *.rar gepackte Downloads entpacken

Hast du dir Spielinhalte in Form von gepackten Archiven mit der Endung *.zip oder *.rar heruntergeladen, müssen sie zunächst entpackt werden. Archive mit der Endung zip können in Windows durch einen linken Doppelklick geöffnet werden. Die im zip-Archiv enthaltenen Dateien können gleich in den passenden Spielordner kopiert werden.

Ausname bilden sogenannte Script-Mods, siehe Abschnitt: Script-Mods mit den Endugen .py und .pyo kommen gepackt in den Mods-Ordner.

7-Zip für das Entpacken von rar-ArchivenArchive mit der Endung rar kann Windows nicht alleine öffnen. Dafür wird ein zusätzliches Programm benötigt. Wir nutzen dafür 7-Zip Portable. Portable steht dafür, dass sich dieses Programm nicht in das Windows Betriebssystem (genauer die Windows Registry) einschreibt, also nicht wie klassische Programme installiert wird. Es wird beim Aufruf lediglich im Arbeitsspeicher des Computers ausgeführt und kann daher von jedem Datenträger (z.B. USB-Stick) aus gestartet werden.

Unter dem genannten Link, kannst du 7-Zip Portable als sich selbstentpackendes Archiv herunterladen. Nachdem du das Entpacken mit doppeltem Linksklick gestartet und den Speicherort festgelegt hast, kannst du es von dort aus mit doppeltem Linksklick starten. Mit 7-Zip klickst du dich dann auf der Festplatte bis zum Speicherort deines rar-Archivs durch und öffnest es. Der Pfad kann auch aus dem Windows-Dateimanager kopiert und in 7-Zip eingefügt werden. Ist das Archiv in 7-Zip geöffnet, kannst du die dort angezeigten Dateien auch einfach an passende Stelle im Windows-Dateimanager ziehen, um sie dorthin zu entpacken.

Korrekten Odner mit den Sims-Spielerdateien finden

Die Sims 4 Downloads-Ordner finden

Mit der Installation von Die Sims 4 wird auch gleich ein passender Ordner für Downloads angelegt. Du findest ihn nicht in der Spielinstallation sondern in den Eigenen Dateien. Sieh dir die Pfade und das Bild (Linksklick zum Vergrößern) ganz genau an - Beim Auffinden des richtigen Pfades entstehen die meisten Probleme bei der Installtion von Die Sims 4 Downloads!

C:\Benutzer\[Dein Benutzername]\Eigene Dokumente\Electronic Arts\Die Sims 4\Mods
oder auch
C:\Users\[Dein Benutzername]\Documents\Electronic Arts\Die Sims 4\Mods

Beide Pfade werden von Windows synonym, also gleichwertig verwendet. Den Ordner kannst du erreichen, indem du

  1. den hier genannten Pfad kopierst
  2. ihn ganz oben im Dateimanager (Windows Explorer) einfügst
  3. [Dein Benutzername] durch deinen Namen austauschst und
  4. mit der Eingabe-Taste bestätigst

Genauso gut kannst du dich im Dateimanager vorwärts klicken. Hier sind die Ordner eher deutschsprachig benannt.

Sollte dein Windows nicht auf C installiert sein, muss dieser Laufwerksbuchstabe angepasst werden.

Du kannst auch deine Festplatten im Window Explorer nach den Ordnern durchsuchen. Hast du nur wenige Spiele installiert, führt dich die Suche nach dem Ordnernamen Mods schneller ans Ziel. Ansonsten kannst du den Ordnernamen Benutzer suchen und dich von da aus weiter zum passenden Sims-Ordner durchklicken.

Downloads mit der Endung *.package gehören in den Mods-Ordner

Downloads (Custom Content, Mods) in Die Sims 4 in Unterordner sortieren

In dem bei der Spielinstallation angelegten Mods-Ordner befindet sich auch schon die Datei Resource.cfg. In Die Sims 3 musste sie noch selber angelegt werden. Die Resource.cfg wird für die Einbindung der Downloads dringend gebraucht und darf nicht gelöscht werden!

In dem Mods-Ordner kannst du beliebig eigene Unterordner anlegen, um deine Downloads übersichtlich zu sortieren. Im oben gezeigten Beispiel haben wir 6 Unterordner angelegt, aufgeteilt nach CaS (Erstelle einen Sim) für Kleidung und für die Körper der Sims (z.B. Frisuren, Make-Up, Tatoos), Objekten für den Bau- und den Kauf-Modus.

Da Default Replacements originale Inhalte überschreiben, ist für sie ein eigener Ordner sinnvoll. Genauso sinnvoll ist es, Mods in einem eigenen Ordner zu sammeln, um sie vor dem Patchen einfach aus dem Spiel entfernen zu können. Wer neu heruntergeladene Downloads vorerst in einem Eingangsordner unterbringt und im Spiel anschaut, kann fehlerhafte und unerwünschte Dateien schneller wiederfinden.

Script-Mods mit den Endugen .py und .pyo kommen gepackt in den Mods-Ordner

Mods werden für Die Sims 4 oft in der Programmiersprache Python angeboten. Diese Mods werden nicht als package-Dateien angeboten. Stattdessen findest du in ihrem Zip-Archiv mindestens eine Datei mit der Endung .py und eine mit der Endung .pyo. Diese Zip-Archive werden nicht entpackt. Stattdessen legst du die Zip-Datei direkt im Die Sims 4 Mods-Ordner (oder einem Unterordner) ab.

Custom Content in den Optionen aktivieren/deaktivieren

Downloads in den Spieloptionen von Die Sims 4 einsehen und aktivieren

Unter den Spieloptionen findest du auf dem Reiter Weiteres auch Optionen zu Mods. Hier kannst du dir alle vom Spiel erkannten Downloads anzeigen lassen. Außerdem kannst du entscheiden, ob Script-Mods vom Spiel ausgeführt werden sollen. Der Haken ist standardmäßig nicht gesetzt. Die Aktivierung wird erst beim Neustart des Spiels wirksam.

Downloads können Spielfehler in Die Sims 4 verursachen

Insbesondere die Mods unter den Downloads können Spielfehler verursachen, da sie in den Programmcode des Spiels eingreifen. Aber auch vom Ersteller falsch ausgezeichnete Objekte können zu Spielfehlern führen: beispielsweise kann für die falsche Altergruppen ausgezeichnete Kleidung Sims in die Länge ziehen. Fehlerhafte Downloads sollten aus dem Spiel entfernt werden.

Kaputte Downloads finden und entfernen

Nach dem Motto wehret den Anfängen, werden neue Downloads am besten erstmal in einem eigenen Ordner ins Spiel gebracht. Zeigen sich während des anschließenden Spielens keine Fehler, können die Downloads auch in andere bestehende Ordner umsortiert werden.

Zeigen sich Spielfehler erst nach längerem Spielen, kann es bei großen Mengen an Downloads schwierig werden, den Verursacher ausfindig zu machen. Als gute Methode hat sich eine stete Halbierung der Downloads bewiesen: Verschiebe die Hälfte der Downloads an einen anderen Speicherort. Bleibt der Spielfehler bestehen, verschiebst du erneut die Hälfte der verbliebenen Downlodas an einen anderen Speicherort. Ist der Spielfehler weg, tauscht die beiden letzten Hälfte der Downloads gegeneinander aus. Auf dem Weg wird die Menge der immer kleiner bis zu dem Punkt, an dem du die fehlerhafte Datei ausfindig machen kannst.

Mods müssen immer zum aktuellen Patchlevel passen

Je tiefer ein Mod in die Programmierung des Spiels eingreift, desto wichtiger ist seine ständige Anpassung an den aktuellen Patchlevel. Beispielsweise kann ein veralteter Mod für das Entfernen der Verpixelung auch andere optische Effekte entfernen.

Für gewöhnlich ist bei Mods angegeben, ob sie vom Patchlevel abhängen. Am einfachsten hälst du Patchlevel-abhängige Mods in einem eigenen Unterordner zusammen.

Entweder wartest du mit dem Installieren eines Patches, bis der Modersteller seinen Mod angepasst hat. Oder du entfernst die Mods vor dem Patchen und fügst sie erst nach einem passenden Update wieder hinzu.

Weiterführende Die Sims 4 Informationen

Hier findest du alle Themen zu Die Sims 4 und unsere Die Sims 4 Tutorials. In unserem Sims 4 Themenindex von A bis Z findest du alle Simsinhalte alphabetisch sortiert. Unter unseren Sims 4 FAQs kannst du Fragen zu bisher fehlenden Themen stellen.

Nun bist Du dran!

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, like ihn doch auf Facebook oder zwitscher über ihn bei Twitter. Gerne kannst du auch in Foren oder auf deiner eigenen Webseite Links auf unsere Artikel setzen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung!
Du hast Anmerkungen oder kannst eine Verbesserung vorschlagen? Bitte hilf uns und allen Lesern, indem du einen Kommentar hinterlässt – das geht ohne Registrierung!


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

48 Gedanken zu “Die Sims 4 Downloads – package-Dateien installieren

  • Nachtzwoelf4

    Du hast da nur noch die Möglichkeit in der *.cfg Datei von Sims nachzusehen aus welchem Laufwerk und Verzeichnis die Mods, etc., abgerufen werden. Diese .cfg Datei liegt in dem Verzeichnis wo du dein Spiel hin installiert hast und kann mit Notepad eingesehen werden. Benutze keinesfalls Wordpad da dieses Programm die Datenstruktur verändern könnte. (Auf Grund der Rechtschreibprüfung)
    Und nun, viel Glück

    Nachtzwoelf4

  • loh
    loh

    @Franzi
    Meine Anleitung ist für Windows. Hast du einen Mac?
    Wenn du Windows hast, ist das auf C installiert? Sonst musst du das C durch den passenden Laufwerksbuchstaben ersetzen. Wie Nachtzwoelf4 schreibt, legt das Spiel die Nutzerdateien (für Windows) immer genau so an. Wenn es genau diesen Pfad bei dir nicht gibt, hilft auch ein Anlegen nichts, da das Spiel nicht in den von dir angelegten Ordnerstrukturen suchen wird.
    In Windows kannst du den ganzen Pfad einfach im Dateimanager (Windows Explorer) ganz oben in die Eingabezeile kopieren. Den Ordner zu finden wird dadurch erschwert, dass sich auf deutschsprachigen Systemen Ordnernamen teils ins Deutsche ändern.
    Ich habe nun einen neuen Absatz eingefügt, der nochmal den Pfad und die Möglichkeiten den richtigen Ort für die Mods zu finden, verdeutlicht.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es nun klappt.

  • Franzi

    Das habe ich auch schon verstanden. Allerdings existiert dieser Pfad bei mir nicht.

    Spaßeshalber habe ich diesen eben einfach mal so angelegt, aber das funktioniert auch nicht.

  • Nachtzwoelf4

    für alles was ein Simser so braucht kannst du auf http://modthesims.info
    gehen, einfach nur registrieren(kostenlos) und loslegen.

    korrektur:
    C:\Users\Username\Documents\Electronic Arts\Die Sims 4\Downloads
    für die downloads in sims 4

  • Nachtzwoelf4

    C:\Users\Username\Documents\Electronic Arts\Die Sims 4\Mods

    Das ist der korrekte Pfad für die Mods

    C:\Users\UsernameDocuments\Electronic Arts\Die Sims 4\Downloads

    Das ist der korrekte Pfad für die Downloads

    Gruß Nachtzwoelf4

  • Franzi

    Hallo,

    bei mir ist der Ordner Sims 4 nicht als Unterordner zu „Electronic Arts“ oder „EA“, sondern zu „Origin Games“ zu finden.
    Dort war kein Mods-Ordner installiert, sodass ich diesen selber eingefügt habe und auch die Resource-Datei eingefügt habe. Wenn ich das Spiel über Origin spiele, werden mir meine Downloads im Spiel aber nicht angezeigt.

    Wisst ihr vielleicht, woran das liegen könnte?

    Liebe Grüße und danke für eure Seite!

  • Rikku

    ich habe jetzt etwa 1.5 monate nicht mehr gespielt. nun update ich das spiel, starte es und alle Downloads – wirklich jeder einzelne – is weg. -___-
    weiß jemand eine Lösung? Und andere Seite von denen man schöne Downloads bekommt?

  • Nachtzwoelf4

    7Zip ist ein Format das zwar Rar und andere Endungen entpacken kann, aber mit Package kommt das Programm nicht zurecht. Öffne die Package Datei also bitte immer mit WinRar oder WinZip, ansonsten könnte es zu Entpackfehlern kommen und die Datienen wären unbrauchbar.

  • Eva Kreklau

    Ich habe heute versucht einen Mod mit der Endung .package mit der 7 zip app zu entpacken, aber dann bekomme ich immer die Nachricht, dass sie Datei nicht im Archiv geöffnet werden kann.
    Mit .rar und .zip klappt immer alles super
    Was soll ich da jetzt machen?

  • wolfdawn

    Ich konnte keine pyo und py ins Spiel bringen es stand zwar da das sie drin sind aber waren eben nicht im Spiel :I ich hoffe es klappt nun :D

  • Nachtzwoelf4

    Die Datei Recource.cfg musst du selbst herstellen, die kannst du nicht aus dem Internet herunter laden.

    LG Nachtzwoelf4

  • Nachtzwoelf4

    Stelle dir deine eigene Recource.cfg her.

    Klicke mit rechts in das Verzeichnis wo die Datei drinnen stehen muss, gehe dann im Menü auf „Neue Textdatei erstellen“
    Öffne die nun entstandene Datei in einem Editor und gebe dort folgendes genauso ein wie unten beschrieben:

    Priority 500
    PackedFile DCCache/*.dbc
    PackedFile Packages/*.package
    PackedFile Packages/*/*.package
    PackedFile Packages/*/*/*.package
    PackedFile Packages/*/*/*/*.package
    PackedFile Packages/*/*/*/*/*.package

    Speichere die Datei nun unter dem Menüpunkt Datei speichern unter, als „Recource.cfg“ ab.

    Fertig ist deine neue Recource.cfg

    Viel Spass beim Spielen, ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr wünscht dir,

    Nachtzwoelf4

  • Nachtzwoelf4

    Hi Leute,
    hier noch mal ein Fehler den viele machen.
    Häuser oder Grundstücke kommen NICHT ins Mod Verzeichnis sondern hier hin :
    C:\Users\Username\Documents\Electronic Arts\Die Sims 4\Tray

    MfG Nachtzwoelf4

  • Nachtzwoelf4

    Erweiterungen werden genauso installiert wie das Spiel selbst. Es sollte also ein „SETUP“ vorhanden sein das die Inhalte automatisch zuordnet. Sollte dieses Setup fehlen, handelt es sich bei der CD möglicherweise um eine Raubkopie.

    MfG Nachtzwoelf4

  • Nachtzwoelf4

    Gina, noch etwas :

    Sollten deine Frisuren Importe von Sims3 oder sogar S2 sein so können diese nicht unter S4 funkionieren.
    LG Nachtzwoelf4

  • Nachtzwoelf4

    Liebe Gina,
    die einzige Möglichkeit die du hast ist :
    Geb deinen Frisuren die du retten willst im Cas die Farbe Pink. Dann lade das Spiel und speicher dies ab.
    Dann gehst du komplett aus dem Spiel heraus, startest deinen rechner neu und lädst das Spiel erneut, gehst ins Cas und setzt die Farbe die du haben möchtest auf die Frisur. Dann das gleich Spiel nocheinmal. abspeichern, raus gehen, Rechner neustarten. Sollten die Frisuren immer noch nicht dem Standart entsprechen sind sie zu defekt für das Spiel.

    LG Nachtzwoelf4

  • Gina

    Hilfe !!!!!
    Wie kann ich Fehlerhafte cc’s reparieren?
    Hab mir wunderschöne Frisuren runtergeladen. Han die werden nur im Cas Modus richtig angezeigt. Im Spielmodus sind sie verfärbt und unsauber.

    Was kann ich tun :/ ich will sie nicht einfach löschen :/

  • Rikku1988

    Englisch is für mich kein Problem ;)
    Danke das werd ich gleich mal ausprobiern ^^
    lg

  • Nachtzwoelf4

    … Und schau mal auf benannter Site nach Spielverändernden Scripten, manchmal hat man einfach das Glück ein Script zu finde was den Dateien die ganzen anderen addons einfach vorgaukelt :)
    Aber wie alle schönen Dinge musst du auch hier viel Geduld bei der Suche aufwenden. Falls du es schneller haben willst, geh ins Forum und frage da nach. Manchmal sind die Jungs und Mädels da einfach nur einsame Spitze :-)

    *** Nur solltest du englisch können… ***

    LG Nachtzwoelf4

  • Nachtzwoelf4

    Wie du schon sagst, es überschreibt die Farben oder die Form, aber nicht dessen Zugehörigkeit zu einem bestimmten Addon. Wenn ich zum Beispiel ein „noch“ gesperrtes Objekt verändere, sei es in der Form oder Farbe, so ist das von mir geänderte Objekt ebenfalls gesperrt da ich ja nicht die ganze Datei sondern lediglich die Bild- bzw. Forminformation geändert habe. Erst wenn ich an einer bestimmten Stelle im Header die Info von false auf true setze wird das Objekt der Begierde entsperrt. Oder man macht es sich einfach und holt sich die Scriptdatei die alles im Baumodus entsperrt sobald man Scripte zulässt und den Testingcheat aktiviert hat. Aber solange man auf das alles keinen Bock hat muss man halt mit der Tatsache leben das nicht alles so klappt wie man es sich wünscht.

    LG Nachtzwoelf4

  • Rikku1988

    Oh und das es bei den Objekten die verschiedenen Farben (zB von Bettdecken und -Rahmen) überschreibt und nicht hinzugefügt werden ist normal? Das ist schon irgendwie blöd… :/

  • Rikku1988

    puh klingt echt kompliziert :O
    hehe genau von der Seite und nur von der Seite hab ich Dinge runtergeladen. ich war zwar immer unter Sims 4 aber sehen kann ich trotzdem ned alles. Also vll liegts dann daran das ich das Party-Add-On nicht hab und dort die Originaldateien drauf wären ^^
    Jedenfalls danke für deine Hilfe :)

  • Nachtzwoelf4

    Also, komplett neue Frisuren können gar nicht existieren denn auch modifizierte Objekte sind ja vom „Original“ Ursprung abgeleitet, die Meshes sind dann mit Blender verändert und angepasst worden. Das ändert aber nichts an der Tatsache das der Grundheader der Datei immer noch der gleiche wie von der Originaldatei ist, sprich einem bestimmten Addon zugeordnet. Du siehst, ganz so einfach ist das nix mit dem erkennen von lauffähigen Mods.
    Auch solltest du darauf achten das es nicht von S3 oder gar S2 importierte Objekte sind, denn die funktionieren zu 80% nicht unter Sims4.
    die einzig wahre Seite für Objektjäger ist :
    http://modthesims.info
    Hier kannst du tausende von Objekten herunter laden. Du wirst lediglich gebeten dich zu registrieren, was aber völlig kostenlos ist.
    Aber auch hier musst du immer wieder mal nachsehen ob du noch unter den Mods von S4 bist und nicht versehentlich zu S3 gewechselt bist. So, ich wünsche dir jetzt mal viel Spaß bei der Suche und vielleicht sieht man dich bald auf benannter Seite? :-)

    LG Nachtzwoelf4

  • Rikku1988

    Erstmal danke für deine Antwort :) Habe alle Add-Ons außer Party und Sonnenterrassen. Sollte aber eigentlich nicht daran liegen das ich Erweiterungen nicht habe, da es ja komplett neue und eigenständige Frisuren sind. Oder seh ich das falsch?
    Unterordner hab ich mir gleich zu Beginn gemacht ;)

  • Nachtzwoelf4

    Zu dem sortieren : Du kannst im Mod Ordner weitere Unterverzeichnisse anlegen wo du deine „Packagen“ hinein sortierst. Somit hast du dann den Überblick. Die Ordner würde ich so benennen wie die Gegenstandsrubriken heißen. Um Beispiel Haare M für männlich und Haare W für weiblich, oder einfach Kleidung W- oder K, für weiblich oder Kind. Deiner Fantasie sind da fast keine Grenzen gesetzt . :-)

    Gruß
    Nachtzwoelf4

  • Nachtzwoelf4

    Es ist gut möglich das diese Frisuren unter einer bestimmten Erweiterung gefertigt wurden, du aber diese Erweiterung nicht besitzt. Somit werden dann nur die Frisuren angezeigt für die du unter Sims4 das Addon besitzt.

    Gruß
    Nachtzwoelf4

  • Rikku1988

    Ich hab mir gestern einige Mods (hauptsächlich Kleidung und Frisuren) runtergeladen. Alles gemacht wie oben beschrieben; entpackt und in den Ordner „Mods“ verschoben.
    Hab auch im Spiel die Mods aktiviert und trotzdem kann ich von meinen ca. 20 neuen Frisuren nur 2 sehen. Woran liegt das? Hab extra darauf geachtet das ich Frisuren runterlade und keine Recoulor.

  • Wunschwolf

    Ich spiele über einen Mac und hatte auch erst Probleme mit den Mods. Es war alles da wo es hingehört und so. Ich dachte es liegt am Betriebssystem, aber als ich testweise ein paar Sachen aus den Ordnern genommen habe und nur im Mods-Ordner abgelegt hatte, waren die Sachen direkt im Spiel. Ich will jetzt nicht alles einfach unsortiert in einen Ordner werfen, gibt es da einen Trick nicht den Überblick zu verlieren?

  • Dragon

    Hallo bei mir klappt das überhaupt nicht auh wenn ich alle schritte gemacht habe. Bei Sims 3 war es wirklich einfacher.

  • Nachtzwoelf4

    C:\Users\Username\Documents\Electronic Arts\Die Sims 4\Mods

    Das ist der korrekte Pfad für deine Dls, wobei Username für den von Windows angelegten Benutzernamen steht.

  • Nachtzwoelf4

    Bei Dls kommt es immer auf die Version des Spiels an ob diese geladen werden oder nicht. Wenn die Dls nicht geladen werden sind sie für die vorhandene Version des Spiels nicht geeignet.
    Und wie schon geschrieben, es gibt packagen die an Original Cas – Kleidung angehängt werden und es gibt packagen die eigenständig einen neuen Eintrag erzeugen. Ist bei mir der Fall da ich meine Klamotten für Sims 4 selbst herstelle oder vorhandene Dinge verändere so das sie mir gefallen. Wichtig ist aber in jedem Fall für jede Kleidungssparte einen eigenen Ordner unter dem Modordner anzulegen und Mods die das Spiel an sich scripten sollten unbedingt in einem eigenen Ordner im Modordner sein.
    Meshes in den Modordner zu kopieren bringt absolut nix, außer das es Platz weg nimmt.

  • Caro von Caroeddy

    Hallo,
    ich spiele schon länger Sims, kenne mich mit den Gegebenheiten aus und habe nach dem Mods-Ordner in Sims 4 gesucht, jedoch wird mir keiner angezeigt!
    Egal, ob ich nach „Mods“ oder „Sims 4“ durchsuche, es wird lediglich Sims 3, welches ich vorher bereits installiert hatte, angezeigt.

    Könnt ihr mir bitte helfen und zeigen, wie ich diese Ordner selbst anlegen kann?
    Danke im Voraus :)

  • loh
    loh

    @Serenety_Holmes
    Eventuell hast du einen veralteten Mod ins Spiel bringen wollen. Mods müssen immer zum aktuellen Patchlevel passen und selbst wenn es passt, kann der Mod immer noch fehlerhaft sein und Spielfehler wie bei dir verursachen. Versuche zunächst einen einfachen Download wie ein Schmuckstück oder eine Wand ins Spiel zu bekommen. Dann weißt du schonmal, dass es generell klappt. Anschließend nimmst du nach und nach gewünschte Mods rein und merkst dir die neu eingefügte. Geht das Spiel plötzlich nicht mehr, weißt du, welcher Mod den Fehler verursacht.

    @Norbi19
    Dein Dateipfad ist das des Suchegebnisses und nicht des Sims-Ordners. Einmal legt Sims einen Ordner an, da wo du es installierst. Da sind alle Spieledaten drin. Dann legt es einen Ordner dort an, wo du Windows installierst hast und dort unter den Benutzerdaten. Da speichert das Spiel alle Daten ab, die du als Spieler erzeugst… Spielstände, Gallerie und ebena auch Downloads und Mods. Dieser Ordner ist auch mit der Installation nach Download von Origin da… wir haben auch mit Download installiert. Am besten suchst du den Mod-Ordner auf deiner C-Festplatte.

  • Norbi19

    Hallo.
    Ich habe das Spiel vor einer Woche bekommen und es mir via Origin gedownloadet.
    Aber nun wollte ich gern einige Mods hinzufügen, jedoch gibt es bei mir keinen Ordner.
    Ich habe selber einen erstellt und auch einen mods hinzugefügt jedoch nichts passierte.
    Mein dadeipfad ist auch komisch : search-ms:displayname=Suchergebnisse%20in%20″Daten%20(D%3A)“&crumb=location:D%3A%5C\The Sims 4

    Ich habe origin auf meiner 2. festplatte und wenn ich auf der 2. festplatte nach sims4 suche komme ich auch dort hin.
    Dort habe ich 5 ordner:
    __Installer
    Data
    FP01
    Game
    Support

    Kann mir einer Helfen, Bitte?!?

    Gruß Norbi

    damit habe ich es getestet : Snaitf_Buyable_Dig_Sites.package

  • As

    Hi wo kann ich nachlesen wie man die Häuser die man sich runterläd zb bei TSR installieren kann , weil wenn ich die in den Mod Ordner verschiebe ,werden sie nicht im Spiel angezeigt .

  • loh
    loh

    @Honeycake
    Ich habe mir das Spiel auch über Origin heruntergeladen und der Ordner ist da… das hängt nicht von der Installationsart ab. Schau dir nochmal genau den Dateipfad an. Das Spiel legt an verschiedenen Stellen auf der Festplatte Ordner an, einmal für das Spiel selber und einmal für alle Benutzerdaten… im zweiten ist der Mods-Ordner. Notfalls kannst du deine Festplatten nach dem Mods-Ordner durchsuchen.

  • Honeycake

    Ich habe sims 4 über Origin heruntergeladen. Ich finde aber nirgends einen Mods Ordner :( Kann ich trotzdem CC haben ?
    Bitte Hilfe
    LG

  • loh
    loh

    @blubberzicke
    Wenn das neue Modelle sind, sollten sie in der Tat eine eigene Vorschau haben. Ich kann mir gut vorstellen, dass es wieder so wie in Sims 2 ist: Wer einen reinen Recolor im Spiel installiert, dem fehlt wahrscheinlich der Mesh. Biene hört sich nach einem deutschen Ersteller an, hast du sie schonmal gefragt? Eigene Meshes stecken für sims 4 ja erst in den Kinderschuhen. Kann auch sein, dass sich ein Fehler eingeschlichen hat.
    Hast du die Sachen auch wirklich im Mods-Ordner unter Die Sims 4 und nicht etwas im Order der CaS-Demo? Wenn die Resource bei dir keine Endung hat, vermute ich eine Windows-Einstellung, die Datei-Endungen auszublenden. Die Datei ist ganz korrekt nur 1kb groß. Das steht nur ein kurzer Text drin, nämlich Priority 500 PackedFile *.package PackedFile *\*.package. Du kannst sie dir im Editor ansehen.

  • blubberzicke

    Hallo loh :-)
    die Kleider-DLs sind Modelle (von biene), die es so im CAS nicht gibt, daher kann sich ja nicht nur die Farbe eines vorhandenen Modells ändern. Habs auch sicherheitshalber überprüft = negativ.
    Von den Sims 2 kenne ich es noch, dass manchmal ein Mesch extra geladen werden musste. Ist das evtl. auch bei den Sims 4 so? (Ich hab keine Info dazu gefunden. Und noch eine Alternative. Die Datei die bei mir schon im MOD-Ordner angelegt ist heißt: resource (mit einem hübschen bunten Bildchen davor, aber ohne cfg. dahinter) und hat auch nur 1 KB. Ist da vielleicht was falsch?

  • loh
    loh

    Wir arbeiten nur mit Mod-Downloads. Von denen ziehen wir uns eine Kopie in den vom Spiel angelegten Mods-Ordner, dann werden sie auf dem Begrüßungsbildschirm angezeigt und funktionieren auch im Spiel.

    @blubberzicke
    Gut, dass du dazu geschrieben hast, was für Downloads du hast. Non-Default heißt erstmal nur, dass der Download eine eigene Farbvorschau trägt und nicht ein Original-Objekt überschreibt. Ich bin aber der Meinung, dass sich die neuen Objete durchaus zum Originalen Kleidungsstück dazugesellen können. In dem Fall würdest du keine zusätzlichen Kleidungsstücke im CaS finden, sondern an schon vorhandenen Kleidungsstücken eine erweiterte Farbauswahl angezeigt bekommen. Vielleicht schaust du da nochmal genauer hin bei dem entsprechenden Kleidungsstück.
    In der Tat gibt es auch Objekte die ganz eigenständig sind und eine eigene Objektvorschau mit eigenen Farbvorschauen erzeugen.

    Erstmal ist es ja ein Segen, dass der Ordner und die Resource.cfg gleich mit installiert werden. Für Sims 3 haben wir bestimmt 30 Stunden nur mit Fragen zur Erstellung dieses Ordner und der Datei verbracht. Den letzten Schritt, die Sachen auch im Spiel nutzbar zu machen, schaffen wir mit euch dann schon noch :-).

  • blubberzicke

    Auch ich finde die Downloads nicht im Spiel.
    Habe No-Default Kleider-DLs. Streng nach Anweisung in Mods-(Unter-)Ordner abgelegt. In den Spieloptionen Mods anzeigen und Script Mods aktiviert, das Spiel mehrfach gestartet. Werde auch gefragt ob ich die Inhalte wirklich aktiviert haben möchte – aber erscheinen tut nichts. Ich müßte doch für die No-Default DLs ein eigenes Fenster mit dem entsprechenden Kleidungstück haben – Oder ????
    Kann es evtl daran liegen: ihr schreibt „DLs in den Ordner „KOPIEREN“ Wenn ich etwas downloade kommt das erst in einen Order auf dem Desktop. Von da ZIEHE ich die DLs in den entsprechenden Mods-Ordner. Was ist denn genau mit Kopieren gemeint?

    Sorry-aber ich bin in solchen Dingen absolut talentfrei – Danke

  • Stefanie Gori

    Hallo, hoffe es kann jemand helfen. Habe wie beschrieben die Downloads im Mods Ordner gespeichert, finde aber nix im Spiel.

  • loh
    loh

    @Laura
    Die Bilder sind mit einem bei Origin gekauften Spiel entstanden. Wenn du die Ordner innerhalb des Mods-Ordners meinst: Die sind wie im Text geschrieben selber angelegt, um Ordnung zu halten. Das kannst du machen, wie du denkst. Das Gezeigte sind nur Vorschläge.

  • Laura

    Und zwar folgendes:
    Ich habe mir Sims 4 mit meinem Origin Acc gekauft und wollte fragen wie es da aussieht, denn so viele Ordner gibt es da nicht.