Sims 4 Emotionen und Stimmungen 29   Vor kurzem aktualisiert!


Die Sims 4 EmotionenMerkmale und Aktivitäten erzeugen Emotionen, Verstärkung oder Abschwächung, stimmungssabhängige Optionen, Einfluss auf Fähigkeiten und Karrieren – Emotionen in Die Sims 4

Schwerpunkt: Emotionen /Stimmung
Spiel: Die Sims 4
Patch: Die Sims 4 Patch 1.3.32.1010 vom 13.1.2015

Sims werden in Die Sims 4 stark von ihren Emotionen beeinflusst und gelenkt: Interaktionen und Optionen werden durch die Gefühle deiner Sims möglich oder unmöglich, Fähigkeiten werden schneller oder langsamer gelernt, der Karriereaufstieg gelingt leichter oder schwerer. Wir geben dir einen Überblick über alle Emotionen und wie du Einfluss auf sie nehmen kannst:

ansehen bei Amazon.de

Übersicht über alle Emotionen in Die Sims 4

Hier geben wir dir eine Übersicht über alle Emotionen deiner Sims. (Tabelle sortieren und filtern).

EmotionSteigerungenpositiver Einfluss auf Fähigkeiten und Karrieren, besondere Optionen
Angespannt
Sehr Angespanntnegativer Einfluss auf alle Fähigkeiten und alle Karrieren
Benommen
negativer Einfluss auf alle Fähigkeiten und alle Karrieren
Beschämt
Sehr Beschämt,
Gekränkt,
Tod durch Ultimative Demütigung
negativer Einfluss auf alle Fähigkeiten und alle Karrieren
Energiegeladen
Sehr EnergiegeladenFähigkeiten: Fitness, Motorik
Karrieren: Verbrecher
Gelangweilt
negativer Einfluss auf alle Fähigkeiten und alle Karrieren
Glücklich
Sehr glücklichalle Fähigkeiten;
alle Karrieren;
Verstärkung anderer positiver Emotionen
Inspiriert
Sehr InspiriertFähigkeiten: Feinschmecker-Kochen, Geige, Gitarre, Klavier, Kochen, Kräuterkunde, Malerei, Mixen, Schreiben, Kreativität
Karrieren: Entertainer, Leckermaul, Maler, Schriftsteller
Kokett
Sehr Kokettkein Einfluss auf Fähigkeiten oder Karrieren
Konzentriert
Sehr KonzetriertFähigkeiten: Angeln, Gartenarbeit, Geschicklichkeit, Mental, Logik, Programmieren, Raumfahrttechnik, Videospiele, Wellness
Karrieren: Astronaut, Geheimagent, Technikguru, Verbrecher
Okay
Selbstsicher
Sehr SelbstsicherFähigkeiten: Charisma, Sozial, kleiner Bonus bei allen anderen Fähigkeiten
alle Karrieren: Arbeitsoption Bei Boss einschmeicheln mit erhöhter Arbeitsleistung
Traurig
Sehr TraurigFähigkeiten: Malerei, Schreiben

negativer Einfluss auf alle anderen Fähigkeiten und alle Karrieren (mit erhöhter Wahrscheinlichkeit auf Degradierung)
Unwohl
Sehr Unwohlnegativer Einfluss auf alle Fähigkeiten und alle Karrieren
Verspielt
Sehr Verspielt,
Hysterisch,
Tod durch Letalen Lachanfall
Fähigkeiten: Comedy, Schelm, Motorik, Sozial
Karriere: Entertainer
Wütend
Sehr Wütend,
Aufgebracht,
Tod durch Herzexplosion
Fähigkeiten: Schelm

negativer Einfluss auf alle anderen Fähigkeiten und Karrieren (mit höherer Wahrscheinlichkeit auf gefeuert werden)

Du kennst Objekte wie den Zukunftswürfel oder Tonklumpen nicht? Um die Objekte schnell zu finden, kannst du im Kauf-Modus im Suchfenster nach diesen Begriffen suchen.

Für mehr Informationen sind die Emotionen mit ihrem zugehörigen Emotions-Artikel verlinkt.

Stimmungen (Moodlets) steuern die Emotionen in Die Sims 4

Die vorherrschende Emotion wird durch Stimmungen deiner Sims ausgelöst. Auf Englisch heißen diese Moodlets und sind auch unter deutschsprachigen Simsspielern besser als solche bekannt. Die Moodlets befinden sich unterhalb des Bildes des gewählten Sim. Die zuvorderst angezeigten Stimmungen sind maßgeblich für die aktuelle Emotion. Nachgeordnete Stimmungen werden zu einem schmalen Farbstreifen eingeklappt angezeigt. Du kannst sie dir ansehen, indem du sie linksklickst.

Überfährst du ein Moodlet mit der Maus, wird dir der Auslöser, die Dauer und die Einflussname auf eine Emotion angezeigt. Alle Moodlets werden durch den Aufenthaltsort (Dekorationen) deiner Sims oder durch eine Laufzeit begrenzt.

Mehrere Moodlets werden miteinander verrechnet

Verrechnung von Moodlets in Die Sims 4Sind mehrere Stimmungen vorhanden, werden ihre Einflüsse auf die Emotion zusammengerechnet. Die Emotion mit dem meisten Pluswerten setzt sich durch und wird auf den Sim übertragen. Beispiel:

  • Moodlet 1 mit +1 auf Selbstsicher wegen Motion Gaming Spiel
  • Moodlet 2 mit +1 auf Selbsicher wegen Umgebung
  • Moodlet 3 mit +1 auf Glücklich, Anstieg selbstsicher wegen guter Umgebung
  • Moodlet 4 mit +1 auf Konzentriert, wegen Videospiele gespielt
  • Moodlet 5 mit +1 auf Beschämt wegen Verletzung fremder Privatsphäre

Auf die Emotion Selbstsicher kommen insgesamt +2 mit einer Verstärkung durch die Emotion Glücklich. Insgesamt überwiegt Selbstsicher damit die Emotionen Konzentriert und Beschämt und kann sich durchsetzen.

Gewöhnlich geben Moodlets +1 oder +2 auf eine Emotion. Es gibt aber auch welche mit bis zu +5 auf Stimmung.

Laufen viele Moodlets mit einem hohen Plus auf eine bestimmte Emotion auf, kann sie auf die Stufe "sehr" gesteigert werden.

Emotionen erzeugen Neigungen in Die Sims 4

Emotionen erzeugen Neigungen in Die Sims 4Oberhalb der Köpfe aktiver Sims befinden sich maximal drei Neigungen in kleinen Denkblasen. Das sind Wünsche, die der Sim im Augenblick hegt und für dessen Erfüllung es Punkte der Zufriedenheit gibt. Der linke dieser drei Wünsche ist immer von der vorherrschenden Emotion geprägt und trägt auch die entsprechende Farbe.

Fährst du mit der Maus über die Neigung, werden die Details eingeblendet. Unser Simmädchen ist gerade selbstsicher und möchte deshalb gerne jemand neuen kennen lernen.

Emotionen nehmen Einfluss auf Interaktionen, Fähigkeiten und Karriere

Die Emotionen nehmen großen Einfluss auf das Verhalten, die Lernfähigkeit und die berufliche Entwicklung der Sims. Bestimmte Emotionen sorgen dafür, dass gewisse Fähigkeiten schneller gelernt werden können.

Bei manchen Fähigkeiten ermöglicht eine Emotion eine besondere Variante der üblichen Optionen. Hier profitieren insbesondere Köche und Maler, die über Emotionen besondere Speisen und Gemälde erstellen können.

Für alle Karrieren und Berufe gibt es eine Optimale Stimmung. Gehen deine Sims mit dieser Emotion zur Arbeit, steigt ihre Arbeitsleistung schneller. Andere Emotionen wirken sich hingegen negativ auf den Karrierefortschritt aus. Ist dein Sim häufig gelangweilt oder geht mit anderer, eher negativen Stimmung zur Arbeit droht ihm eine Degradierung oder gar der Rauswurf.

Auch bei typischen Aktivitäten und im täglichen Miteinander sind die Emotionen deutlich zu spüren. An vielen Objekten werden durch Emotionen zusätzliche Optionen freigeschaltet. Das gleiche gilt für Interaktionen mit anderen Sims. Auch hier ermöglichen oder verhindern Emotionen zahlreiche Optionen.

Emotionen gezielt ändern in Die Sims 4

Du hast zahlreiche Möglichkeiten, gezielt Einfluss auf die Gefühle deiner Sims zu nehmen. Viele Aktivitäten erzeugen länger anhaltende Emotionen oder entfernen eine ungewünschte Stimmung. Daneben gibt es Objekte, die in der Nähe befindliche Sims direkt über ihren emotionalen Dekorwert beeinflussen. Verfügen Objekte über eine Emotionale Aura kannst du diese gezielt ein- und aussschalten, um die Emotionen deiner Sims zu verändern.

Emotionen können auch über Profi-Cheats oder mit dem Script Mod enable advanced debug/cheat interactions (modthesims, Englisch, kostenlose Anmeldung notwendig, ohne Entpacken direkt in den Mods-Ordner kopieren) gezielt gesteuert werden. Achtung – Übermäßiges Cheaten gefärdert den Spielspaß und nimmt jede Herausforderung!

Emotionales Dekor erzeugt bei nah stehenden Sims Emotionen

Emotionales Dekor in Die Sims 4Dekorationen, aber auch Möbel und andere Objekte können Emotionale Dekor-Werte aufweisen. Dazu zählen die Sammelobjekte vieler Sammlungen, aber auch viele Karriere-Belohnungen. Im Kauf-Modus werden dir die Emotionalen Dekor-Werte beim Überfahren oder beim Aufheben des Objekts mit der Maus angezeigt.

Diese Emotionalen Dekore gibt es:

  • Energiegeladenes Dekor > Energiegeladen
    Beispiele: Sammelobjekte Kristalle
  • Inspirierendes Dekor >
    Beispiele: Gemälde, Sammelobjekte Postkarten
  • Konzentriertes Dekor > Konzentriert
    Beispiele: Sammelobjekte Weltraum-Bilder
  • Romantisches Dekor > Kokett
    Beispiele: VIP-Eimer (Belohnung für Gold-Level bei Verabredungen)
  • Verspieltes Dekor > Verspielt
    Beispiele: Sammelobjekte MySims-Trophäen
  • Zuversichtliches Dekor > Selbstsicher

Emotionale Aura kann gezielt ein- und ausgeschaltet werden

Neben einem Emotionalen Dekorwert können Objekte auch über eine Emotionale Aura verfügen. Diese kannst du an- aber auch wieder abschalten. So kannst du sehr genau bestimmen, wann die Emotionen deiner Sims von diesem Objekt beeinflusst werden sollen.

Überspielung aller Emotionen – Zustand Eingeschlafen

Sims 4 EMotion EingeschlafenSind deine Sims müde, können sie unabhängig von der vorherrschenden Emotion schlafen. Bei Eingeschlafen handelt es sich genau genommen nicht um eine Emotion. Es ist vielmehr ein Zustand, der alle Emotionen überschreibt. Erst nachdem deine Sims wieder aufgewacht sind, lösen eventuell noch vorhandene Stimmungen eine Emotion aus. Sind inzwischen alle Stimmungen ausgelaufen, erhalten Sims die neutrale Stimmung Okay.

Tod durch Emotionen in Die Sims 4

Die drei Emotionen Beschämt, Verspielt und Wütend können anders als andere Emotionen eine weitere Stufe gesteigert werden. Erreichen sie die 2. Steigerungsstufe droht deinen Sims echte Lebensgefahr! Lässt du sie spätestens jetzt nicht zur Ruhe kommen, droht ihnen der vorzeitige Tod. Hier findest du alle Die Sims 4 Todesarten.

Das sind die Steigerungsstufen der möglicherweise totbringenden Emotionen:

  • Beschämt > sehr Beschämt > Gekränkt > Tod durch Ultimative Demütigung
  • Verspielt > sehr Verspielt > Hysterisch > Tod durch Letalen Lachanfall
  • Wütend > sehr Wütend > Aufgebracht > Tod durch Herzexplosion

Errungenschaften zu Emotionen in Die Sims 4

Die Sims 4 Errungenschaften: Hoffnungsloser FallErrungenschaft Hoffnungsloser Fall
für das Durchleben aller primären Emotionen mit einem Sim innerhalb von 24 Stunden
mit 100 Punkten

Hier findest du alle Die Sims 4 Errungenschaften.

Die Sims 4 Themenführer

Weiterführende Die Sims 4 Informationen

Hier findest du alle Themen zu Die Sims 4 und unsere Die Sims 4 Tutorials. In unserem Sims 4 Themenindex von A bis Z findest du alle Simsinhalte alphabetisch sortiert. Unter unseren Sims 4 FAQs kannst du Fragen zu bisher fehlenden Themen stellen.

Nun bist Du dran!

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, like ihn doch auf Facebook oder zwitscher über ihn bei Twitter. Gerne kannst du auch in Foren oder auf deiner eigenen Webseite Links auf unsere Artikel setzen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung!
Du hast Anmerkungen oder kannst eine Verbesserung vorschlagen? Bitte hilf uns und allen Lesern, indem du einen Kommentar hinterlässt – das geht ohne Registrierung!


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 Gedanken zu “Sims 4 Emotionen und Stimmungen

  • aurelia_aurita

    Eine Ergänzung zum Bonusmerkmal „großartiger Erzähler“: Bei anderen Arten von Geschichten, die erzählt werden können, erzeugt es beim Gesprächspartner die Emotion +2 auf Inspiriert für 4 Stunden. Ich habe dazu „unglaubliche Geschichte erzählen“ benutzt, was erst durch die Emotion Selbstsicher beim Erzähler ausgelöst wird, aber ich erinnere mich, das auch schon mit anderen Geschichten geschafft zu haben. Also:
    – Fesselnde Geschichte -> +2 Energiegeladen
    – Dramatische Geschichte -> +2 Selbstsicher
    – Lustige / Unverschämte Geschichte -> +2 Verspielt (funktioniert auch mit der Interaktion „Alberne Geschichte erzählen“ bei Kindern, daher lohnt sich das Merkmal bei ihnen ebenfalls)
    – .. sonstige Geschichten -> +2 Inspiriert (auch das können Kinder. Kinder können aber auch mit der Interaktion „Fantasiegeschichte erzählen“ beim erwachsenen Zuhörer einen Bonus auf +1 Inspiriert für 4 Stunden erzeugen, wenn das Kind das Merkmal „Kreativ“ hat; hat es dazu noch das Bonusmerkmal „großartiger Erzähler“, löst dieser Interaktion beides aus, also sowohl +2 als auch +1 auf Inspiriert für jeweils 4 Stunden)

  • Ophelia

    Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort!

    Finde ich interessant, dass du das auch so siehst.

    „Ich für meinen Teil fände es schöner, wenn sowohl die Merkmale als auch die Fähigkeitslevel mehr Einfluss auf das selbstgesteuert Verhalten der Sims nehmen würde.“
    NPCs würden damit auch interessanter werden, wobei ich sie hier schon toller finde als in Sims 3, wo sie manchmal in allen Ecken eines Grundstücks einfach herumstanden. Ich stelle mir das grad sehr niedlich vor: Sims-Freundinnen, die die Natur lieben und ständig an den eigenen Pflanzen herumzupfen, Sims-Freunde, die einen besuchen kommen und feststellen und sehen aha, Waschbecken kaputt, ich repariere das mal mit meinen Handwerkskill auf Level 7…

    Tonklumpen, Observatorium, Mikroskop und die Gaming Station benutzte ich tatsächlich fast nie. Spielplatzgeräte nur die im Park, eigene habe ich meist nicht. Das ist interessant, dass diese anscheinend auch so eine Faszination ausüben. Muss ich mal testen.

    „Dass einzige Merkmal, was ich einem Sim bisher deutlich anmerken kann ist Gemein: Mein gemeiner Sim verliert immer in kürzester Zeit alle Freundschaften und guten Familienbeziehungen zu allen engsten Verwandten, wenn ich ihn nicht aktiv zum Guten steuere“:
    Das schaffen sogar auch meine guten und freundlichen Sims: Sie lieben es zu necken und Streiche zu spielen, wenn ich nicht aufpasse. Das das mit dem Merkmal gemein noch schlimmer ist, kann ich mir denken. Meine gemeine Simmin ist mir manchmal aber zu nett und will viel lieber einen Witz erzählen: Dabei brauche ich die Feinde doch für den Meilenstein ;)

    Ich bin gespannt, ob alle Erweiterungen sich wieder auf den Schwerpunkt Emotionen stützen oder ob auch die Merkmale wichtiger werden, wobei es ja hieß, dass es nicht so viele Merkmale geben wird und die nicht so relevant sein sollen, damit es nicht wieder so viele wie in Sims 3 werden…Da es aber immer mehr Fähigkeiten gibt und es echt viele sind, wäre es schon schön, wenn die wenigsten relevanter werden.

    Das klingt jetzt recht negativ, aber ich liebe sie Sims 4 eigentlich sehr. Ich schaue nur immer genau wie was funktioniert und dieser Punkt ist mir gerade aufgefallen, weil ich gehofft hatte, dass die übrigen sieben doch ein bisschen mehr anstellen als sie gerade ohne mich tun.

  • loh
    loh

    @Ophelia
    Ich finde es sehr spannend, was du da schreibst. Mir selber ist auch schon oft aufgefallen, dass die Merkmale nur wenig zum Verhalten der Sims beitragen. Ich stimme deiner Beobachtung zu, dass sie vor allem durch ihre Bedürfnisse, ihre Emotionen und der Grundstücksart getrieben werden. Als weiteren Auslöser kann ich die Beliebtheit von Objekten nennen: Tonklumpen, Observatorium, Mikroskop, Spielplatzgeräte und die Gaming Station haben eine sehr hohe Anziehungskraft, Tablet, Fernseher und Musikanlagen werden gerne genutzt, genau wie das Puppenhaus ständig zerstört (und nicht etwa zum Spielen genutzt) wird. Freiwillig produktiv sind Sims also nur am Observatorium und Mikroskop… dabei wäre Malen, Angeln, Buch schreiben, Programmieren oder Ernten doch auch naheliegend. Aufräumen freiwillig geht noch, Hausaufgaben werden auch gemacht, aber notwendige Gartenarbeit wird auch mit passenden Merkmalen ignoriert, genauso wie Kaputtes nicht freiwillig repariert wird.
    Dass einzige Merkmal, was ich einem Sim bisher deutlich anmerken kann ist Gemein: Mein gemeiner Sim verliert immer in kürzester Zeit alle Freundschaften und guten Familienbeziehungen zu allen engsten Verwandten, wenn ich ihn nicht aktiv zum Guten steuere: Er veräppelt alle, pöbelt, meckert, zerstört und macht in wenigen Stunden zunichte, was ich tagelang aufgebaut habe. Mit dem Merkmal Aktiv machen Sims mehr Bodenübungen, aber Joggen gehen sie schon nicht mehr freiwillig. Am meisten Chance auf Auswirkung haben dann noch die Merkmale, die gelegentlich ein Plus auf die Emotion geben und über die Emotion zu bstimmten Aktionen führen. Aber selbst hier gibt es welche, die keine sinnvollen Aktionen nach sich ziehen: Du hast schon Inspiriert genannt, Kokett gehört auch dazu.
    Ich für meinen Teil fände es schöner, wenn sowohl die Merkmale als auch die Fähigkeitslevel mehr Einfluss auf das selbstgesteuert Verhalten der Sims nehmen würde.

  • Ophelia

    Ich bin ja ein totaler Sim-Spieler-Analytiker. Momentan spiele ich acht Sims in einem Haus (eingeschlossen), nur den einen davon aktiv, die anderen ignoriere ich. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Sims wenig nach Merkmalen handeln, sondern auschließlich nach Emotionen und Bedürfnissen (Essen machen wenn hungrig, ins Bett gehen wenn müde usw.). Ein Kunstliebaber malt kein Bild und schaut sich keins an, obwohl die Staffelei da ist und Bilder an der Wand hängen zum anschauen, ein Sportsim macht kein Sport…. nur wenn die Emotionen stimmen, gehen Sims daran, was zu machen. Bei angespannt Yoga, bei beschämt unter die Decke usw. (Bei inspieriert allerdings nicht malen). Ansonsten schauen sie fern, quatschen, machen mal den Haushalt- die Merkmale ignorieren sie komplett. Ganz im Gegenteil, ein freundlicher Sim sitzt auf einmal am Pc und postet in Foren und wird zum Schelm. Auf Gemeinschaftsgrundstücken ist es generell so, dass das gemacht wird, was gemacht wird (in Sportstudio Sport, auch mit merkmal faul, im Park schach spielen…) Also auch nicht nach Merkmalen, sondern nach Ort. Wobei die sportlichen Sims schon mehr im Studio anzutreffen sind….
    Ist euch das auch schon aufgefallen?
    Irgendwie schade, dass die Merkmale so untergehen. Auch wenn ich Sims 4 echt gerne spiele. Vor allem bin ich gespannt auf die nächste Erweiterung und ob sich dann mehr auf die Merkmale fokusiert wird…

  • loh
    loh

    @Ophelia
    Das kann ich dir jetzt schon erklären: Die Emotion Glücklich ist zuerst ein Verstärker für alle positiven Emotionen. Das siehst du daran, dass diese Moodlets einen Farbverlauf annehmen: Wenn es außer Glücklich noch andere Emotions-Moodlets gibt, nehmen die Glücklich-Moodlets einen Farbverlauf von ihrem Grün hin zu der vorrangigen Emotion an.
    Die Emotion Glücklich schlägt nur dann durch, wenn sie die einzige positive Emotion ist.

  • Ophelia

    Ich verstehe oft nicht, warum meine Sims eine Emotion haben. Ich komme auf +3 bei glücklich und nur +1 auf eine andere z.B. Selbstischer und trotzdem ist mein Sim dann Selbstsicher…

  • aurelia_aurita

    @loh
    Schön, dass du ihn magst. Ich trinke oft abends Tee, was auch damit zusammen hängt, dass ich bis spät noch am Lernen bin.
    Einzelne Artikel zu schreiben klingt sinnvoll, zumal damit zu rechnen ist, dass die Emotionen erzeugenden Optionen mit zukünftigen Erweiterungen und Packs immer mehr werden. Ich habe noch immer den perfekten Kleingarten auf der Liste, ansonsten kann ich auch Malerei oder Schreiben machen, wenn das nach dem Abgabetermin meiner Hausarbeiten Anfang September noch offen ist.

  • loh
    loh

    @aurelia-aurita
    Es ist zwar schon abends, aber nun setzte ich mich hier mit deinem Frühstückstee hin, um dir zu antworten. Ich danke dir nochmal ganz herzlich, dass du mir den geschickt hast :-).
    Für dein Angebot hier möcht ich dir danken. Zu den Emotionen möchte ich schon länger jeweils einen eigenen Artikel verfassen, um den immer mehr werdenden Möglichkeiten Herr zu werden. Sie sind auch schon angelegt, ruhen aber. Die dafür vorgesehe Zeit habe ich vorerst in die Begleitung der Sims 3 Leserartikel umgewidmet. Das werde ich nächsten Monat aber ändern. Wenn die Artikel erstmal da sind, würde ich mich sehr über weitere Hinweise von dir freuen.
    Auch für deine anderen Infos zum Wellness-Pack danke ich dir und werde sie hoffentlich bald einarbeiten können.

  • aurelia_aurita

    Sage mal, loh, soll ich mal eine Liste machen für die einzelnen Emotionen, wie man sie maximal in die Höhe bekommt und was dafür erforderlich ist? Gerade bei Emotionen wie Energiegeladen oder Selbstsicher ist das vielleicht interessant, denn die fallen nicht unbedingt ins Auge, sind aber für manche Karrieren erforderlich. Es gibt ja verschiedene Wege, von denen manche Geld kosten oder Sozialkontakte mit Sims bestimmter Merkmale erfordern, Andere aber kostenlos und allein zu erreichen sind. Macht das Sinn?

  • Bellana

    Noch nachträglich aufgefallen:
    Bei einem Gespräch mit einem Schriftsteller hat mein Sim gerade die Emotion:“Vom Schriftsteller inspiriert“ erhalten.Gibt einen Bonus auf inspiriert(+1) über 4 Stunden.

  • Bellana

    Ich habe auch noch was zu den ursachen:
    -Beschämt bei misslungener Option „beim Boss einschmeicheln“
    -Inspiriert(8Stunden) nach einer Weile „zur Inspiration zupfen“ auf der Gitarre(bei anderen instrumenten habe ich leider keine Ahnung,sorry)
    -Konzentriert bei Betrachtung/Schnitt eines Bonsais
    -Selbstsicher nach dem Zähneputzen am Waschbecken

    Das sind zumindest diejenigen,die ich beim spielen so am rande mitgekriegt habe.Und danke für die tolle Liste loh,die hilft mir wirklich weiter!

  • aurelia_aurita

    Das Bonusmerkmal „großartiger Erzähler“ erzeugt bei dem Sim, der die Geschichten hört, Emotionen von +2 für 4 Stunden, und zwar:
    – Fesselnde Geschichte –> +2 Energiegeladen
    – Unverschämte Geschichte –> +2 Verspielt
    – Dramatische Geschichte –> +2 Selbstsicher
    Das sind zwar keine Optionen, die die Figur für sich selbst hat, aber ich halte sie insbesondere für die Emotion Selbstsicher für absolut unverzichtbar, wenn man eine Figur vor der Arbeit in diese Stimmung bringen möchte.

  • Ramona

    Ich hätte ein paar Ergänzungen für euch, vom neuen Outdoor Leben. Wenn die Sims wandern gehen, werden sie Energiegeladen, vom in die Wolken oder Sterne schauen werden sie Inspiriert und vom Hufeisenwerfen werden sie Konzentriert.
    LG

  • tcgreg99

    Der beruhigende Kamillentee macht nicht zwangsläufig „inspiriert“. Er mildert aber das Gemüt von wütende Sims ab.

  • Lucy

    Das glaube ich jetzt nicht unbedingt. Meine Simsdame hat die Merkmale: Snob, Materialistisch, Ehrgeizig. In der Businesskarriere. Mit Ziel Schelm zu werden. Ich war deshalb auch sehr verwundert, dass sie so negativ reagiert hat- in der Wunschliste stand auch noch: Will befördert werden. Hätte jetzt gedacht, dass sie eher froh ist, damit sie weiterhin arbeiten gehen kann ;) Hatte es nur mal bei ihr aus Spaß mit einem Baby versucht…

  • loh
    loh

    @Lucy
    Beim Schwangerschaftstest kann ich mir vorstellen, dass die Trauigkeit von den Merkmalen abhängt. Vielleicht ist ein „Mag keine Kinder“-Sim darüber auch glücklich, während familienbewusste Sims eher traurig reagieren.

  • Lucy

    Und noch einen Punkt zur Emotion Traurigkeit gefunden: Meine Simsdame wird bei einem negativen Schwangerschaftstest immer traurig. Ich habe das Gefühl, dass dies erst durch den Patch ins Spiel gekommen ist, jedenfalls habe ich das vorher nie bemerkt. :)

    Bin gespannt, ob sich auch was bei den anderen Emotionen verändert hat. :)

  • loh
    loh

    @Lucy
    danke dir, deine Aussagen kann ich bestätigen. Ich habe nun Misserfolge und Merkmal-bedingte Gründe ergänzt.

  • Lucy

    schöne Übersicht!

    Meine Sims werden auch traurig, wenn sie einen doofen schultag hatten oder wenn sie ihre Familie (Merkmal Familie) lange nicht gesehen haben.

  • Shaitana

    oh, wieder ein neuer „fred“ (<- means Thread^^) und
    jetzt weiss ich auch, warum mein sim
    ständig ne bar kaufen will…

    sie will wohl benommen werden, kannte die
    emotion auch noch nicht Ö.Ö

    manmanman, wat ihr so alles heraus findet *staun*
    wie macht ihr dat in der geschwindigkeit???
    einer zockt und einer schreibt oder wie??? ;DDD

    bin immer wieder begeistert über euch,
    macht mal weiter so, werdet schon sehn,
    wat ihr davon habt (wenn ihr z.b. die eine mille
    knackt oder so) ;ppp

  • loh
    loh

    @Daisy
    Danke für deine Info zu Selbstsicher. Ich hab’s eingetragen.
    Tod durch Trauern haben wir nicht gefunden… eventuell ist das in Übersetzungen aus dem Beschämen heraus falsch interpretiert worden.

  • Daisy

    Sehr hilfreicher Artikel! :3
    Aber stand nicht einmal irgendwo, dass Sims sich zu Tode „trauern“ können? Außerdem gibt es noch die Emotion „Sehr selbstsicher“

  • loh
    loh

    @Mira
    Vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich werde es Eintragen. Ich vermute die Steigerung mit sehr auch noch für alle anderen Emotionsformen bis auf Okay. Gesehen hatte ich sie bisher aber nicht. Werde beim Rest mal doch Fragezeichen daraus machen.

  • Mira

    Wieder ein sehr interessanter Artikel. Doch aus eigener Spielerfahrung kann ich sagen, dass es auch von dem Gefühl Energiegeladen die Steigerungsform „sehr Energiegeladen“ gibt. Ich freue mich auf neue Artikel :)