Tipps und Tricks für den Bau von Clubs, Bars und Lounges


Die Sims 3 Clubs, Bars, LoungesKneipen, Bars, Clubs, Discos und Lounges selber bauen, Funktion, Unterhaltung und Spaßfaktor sicherstellen, Theken, Absperrseile, und Lichtanlagen in Betrieb nehmen mit Die Sims 3 Late Night

Spiel: Die Sims 3 Late Night
Thema: Nachtleben

Clubs, Bars und Lounges sind anspruchsvolle Gemeinschaftsgrundstücke. Sollen sie deinen Sim gefallen, müssen sie einladend aussehen, genug Bewegungsfreiraum, eine Bar und ein paar passende Unterhaltungsmöglichkeiten bieten:

  • Lasse vor der Bar genügend Platz, damit Sims ungehindert für Ihre Bestellung rantreten können.
  • Hinter der Theke sollte nur ein Streifen mit der Breite eines Kästchens Platz für den Barkeeper bieten, damit sich keine tanzenden Sims zu ihr/ihm gesellen und die Arbeit erschweren.
  • Ein Barkeeper ist nur flott genug um maximal 5 Sims zu bedienen. Soll die Theke größer sein, baue zwei Bars ein, damit sich die Barkeeper die Arbeit teilen können. So vertreten sie sich auch, wenn einer mal nicht hinter der Theke steht.
  • Kombinierst du Theken mit Säulen, sieht das gut aus. Beachte aber, dass die Theken, in denen sich die Säulen befinden, nicht mehr vom Barkeeper bedient werden. Es müssen also ausreichend säulenfreie Thekenplätze vorhanden sein.
  • Freier Zutritt hinter Theken ist eher selten: Verbaue ein passendes Gartentor als Zugang zum Bereich hinter der Theke.
  • Für ein ansprechendes Kneipen-Flair kannst du Nektarnester (Deko > Verschiedenes) über die Theke hängen und Barschränke hinter der Theke platzieren.
  • In Bars und Clubs machen sich hochbeinige Bartische (Kaufmodus > nach Funktion > Oberflächen > Sonstige) und Barhocker mitunter besser als gewöhnliche Tische und Stühle.
  • Sims tanzen in der Nähe von Beschallungsanlagen. Hänge sie nur da auf, wo auch Platz für Tanzwütige ist. In der Nähe der Bar blockieren tanzende Sims diejenigen, die etwas bestellen möchten.
  • Achte auf den Stil der Bespaßungsangebote: Passen sie zum Ambiente und zur Art der Location? Platziere z.B. in der Exklusiven Lounge lieber das Shufflboard als ein Tischfußball.
  • Die Blubber-Bar wird nur benutzt, wenn auch (bis zu vier) Barhocker(!) um sie herum stehen.
  • Die Blubber-Bar aus dem Katalog wirkt zu modern für gediegenes Ambiente. Mit Holz eingefärbt passt sie sich aber auch an edle oder antike Möbel ausreichend an, um verbaut werden zu können.
  • Der Raumbedarf der Bespaßungsangebote ist erheblich höher als ihre Platzierungsangaben angeben. Sims müssen sich um die Geräte herum frei bewegen können, sonst meckern sie über verstellte Wege. Verzichte also lieber mal auf ein Objekt, um die verbleibenden gut nutzen zu können.
  • Die Beleuchtung trägt maßgeblich zur Stimmung bei. Mit Strg-Umschalt-Linksklick auf platzierte Lichter kannst du bereits im Baumodus ihre Farbe und Intensität bestimmen. Am besten überlegst du dir vor der Tapezierung der Wänder und dem Verlegen der Fußböden, ob du eine spezielle Beleuchtung wünschst. Ungewöhnliches Licht verändert das Aussehen der Umgebung erheblich.
  • Du möchtest trotz geringem Raumangebot nicht auf geschlechtergetrennte Toiletten verzichten? Dann fasse die Waschbecken in einem gemeinsamen Raum zusammen und trenne nur den Zutritt zu den WCs.
  • Bestimme die Einlassvoraussetzung am Absperrseil: Mit Strg-Umschalt-Linksklick auf das Seil kannst benötigten Starlevel, Höhe des notwendigen Bestechungsgeldes und Einlassverbote für Sims sowie besondere Kreaturen auswählen.
  • Lasse auf dem Grundstück ein wenig Platz um den Club herum und gestalte diesen Bereich ansprechend um zum Club passend.

Checkliste

Damit am Ende der Erbauung nicht etwas Wichtiges fehlt, haben wir eine Checkliste zusammengestellt. Im Anschluss erläutern wir kompliziertere Punkte genauer:

  • die Location ist kein plumper Baukörper, sie hat ein ansprechendes Äußeres
  • Absperrseil ist positioniert und Optionen sind eingestellt
  • jedes Geschlecht hat Zugang zu mindestens einer Toilette
  • die Bar ist gebaut, vor der Bar ist genug Raum für Bewegung, in der Nähe der Bar befinden sich ausreichend Sitzgelegenheiten, hinter der Bar ist nur Platz für den oder die Barkeeper - nicht für Tänzer; es befinden sich keine Lautsprecher oder Musikanlagen in der direkten Nähe der Bar
  • ggf. wurde eine Bühne platziert und mit den gewünschten Instrumenten bestückt
  • ggf. wurden kleine/mittlere Tanzflächen (vor den Bühnen) platziert
  • Discolichter und andere Lichtquellen wurden platziert und angeschaltet
  • Unterhaltungsmedien (Dart, Shuffle, Tischfußball, Spielautomaten, Fernseher, Schach, Blubberbar) sind in angemessener Zahl platziert
  • es existieren Sitzecken
  • Beschallungsanlage ist montiert und in Betrieb genommen
  • Decken wurden eingezogen und Deckenfehler korrigiert
  • das Außengelände ist gestaltet
  • das Gemeinschaftsgrundstück hat die passende Typzuordnung

Absperrseile

Absperrseile sollten nicht mit dem Cheat moveobjects on gesetzt werden. Nach unserer Erfahrung funktioniert das Seil nicht, wenn es gegen seine Natur platziert wird. Um es vor eine Tür setzten zu können, muss der Platzierungspfeil der Tür zum Absperrseil hin zeigen. Dabei ist die Seilbreite passend zur Tür zu wählen. Allerdings gibt es nur Seile für Einzel- und Doppeltüren. Die dreiteiligen Türen können icht abgesperrt werden. Nachdem das Seil platziert ist, können auch wieder Dekoobjekte mit moveobjects on in die Nähe gerückt werden. Achtet aber darauf, dass die Türsteher genug Platz haben und nicht mit Statuen oder Büschen zusammen stoßen.

Anschließend solltest du noch die Optionen der Absperrung setzen. Dafür Strg-Umschalt-linksklickst du auf das Seil. Du erhälst folgende Optionen:

  • Star-Level festlegen: Tippe eine Zahl zwischen 0 und 5. Damit legst du die Anzahl der Sterne fest, die ein Besucher mindestens haben muss, um ungehindert passieren zu dürfen.
  • Zugang besonderer Sims zulassen: Entscheide ob Vampire, SimBoter und Mumien eintreten dürfen.
  • Lege die Höhe des notwendigen Bestechungsgeldes fest.

Elektronik in Betrieb nehmen

An den Beschallungsanlagen kannst du mit Strg-Umschalt-Linksklick den Musikstil, die Lautstärke und das Verhalten einstellen.

Belichtung optimieren

Alle Lampem lassen sich einzeln oder zusammen mit Strg-Umschalt-Linksklick optimal einstellen. Farbe und Intensität verändern die Raumstimmung maßgeblich und sollten frühzeitig eingestellt werden.

Decken gestalten und Deckenfehler beheben

Schaue dir dein Gebäude am Ende der Bauphase aus der Froschperspektive (von unten, Blick nach oben) von allen vier Seiten an. Es kommt immer mal vor, dass Decken außerhalb der Räume zu sehen sind. Diese kannst du mit dem Vorschlaghammer abreißen. Gegebenenfalls musst du vorher mit dem Cheat constrainfloorelevation false die Ebenen glätten.

Die in Tastaturkürzeln genannten Umschalt- und Strg-Taste findest du links und rechts unten auf deiner Tastatur:

Jetzt wünschen wir dir viel Erfolg bei der Erstellung eines unterhaltsamen Clubs!

Nun bist Du dran!

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, like ihn doch auf Facebook oder zwitscher über ihn bei Twitter. Gerne kannst du auch in Foren oder auf deiner eigenen Webseite Links auf unsere Artikel setzen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung!
Du hast Anmerkungen oder kannst eine Verbesserung vorschlagen? Bitte hilf uns und allen Lesern, indem du einen Kommentar hinterlässt – das geht ohne Registrierung!

Die Sims 3 Grundstücke und Rabbitholes

Weiterführende Die Sims 3 Informationen

Hier findest du alle Themen zu Die Sims 3 von A bis Z inklusive aller Tutorials.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken zu “Tipps und Tricks für den Bau von Clubs, Bars und Lounges

  • Susi

    Hallo!

    Danke für die ganzen wundervollen Hinweise!
    Ich hätte da nur noch eine Frage:
    Das Gartentor, dass zum Bereich hinter der Bar führt- muss ich da über Shift+Strg etwas einstellen, damit auch nur der Barmann reinkommt? Wenn ich „abschließen“ anklicke, kommt doch dann gar keiner mehr dran, oder?

  • loh
    loh Beitragsautor

    @Ninchen
    Du brauchst eine Professionelle Bar, die drei Felder breit ist. Auch an die neuen Poolbars aus der Erweiterung Inselparadies sollten Barkeeper arbeiten kommen. Bar mit Pool bekommt nun also eine ganz neue Möglichkeit!

  • Ninchen

    Sehr großes Lob erstmal für diese tolle Seite!
    Hab ne Frage zu den Bars/Theken. Welche muss ich denn bauen, damit dort jemand arbeite? Bei den normalen Bars können sich die SIms ja leider nur selber Drinks mixen.

  • loh
    loh Beitragsautor

    Das Absperrseil und die Bars werden mit arbeitslosen Sims aus der Nachbarschaft besetzt. Du musst nichts tun, evtl. nur etwas abwarten.

  • Marlene

    Danke für die wunderbare Auflistung. Aber ich hätte da eine frage: Wie kann man einen Türsteher und nen Barmixer organisieren?

  • Sigrun

    Hi ich wollte um Hilfe fragen, weil ich bisher nirgends eine Antwort finden konnte :(
    Ich habe einen Club gebaut, und dann mit nem Cheat die Bouncer und Mixer an den Bars eingestellt, weil ich den Arbeitsspeicher entlasten musste damit das Spiel nicht immer stockt. Nun versuche ich schon seit 3 Stunden den Zugangslevel für meinen Club zu ändern, da soll ja nicht jeder so einfach rein^^
    allerdings funktioniert dieses im Bau-Modus Shift+Strg nicht, ich hab extra das Grundstück gekauft mit nem reichen Sim, aber ich kann immer noch nicht am Einlass den Sternelevel oder den Bestechungslevel ändern,
    mache ich irgendwas falsch???