Haie und Oktopus in Unterwasserhöhlen – Gefahren beim Tauchen


Die Sims 3 Haie und Oktopus in UnterwasserhöhlenHaie sichten, Oktopus begegnen, Angriffe heraufbeschwören oder vermeiden, Kämpfe unter Wasser überleben in Die Sims 3 Inselparadies

Spiel: Die Sims 3 Inselparadies
Thema: Tauchen

Im Meer sind deine Sims nicht alleine unterwegs! Neben Meerjungfrauen können sie auch auf gefährliche Meeresbewohner treffen: gigantische Kraken versenken ihre Boote, Haie und Oktopoden halten unter Wasser böse Überraschungen für deine Sims bereit. Hier zeigen wir dir, welchen Gefahren deine Sims bei einem Tauchgang ausgesetzt sind oder wie sie die Unterwassertiere ganz bewusst provozieren!

Erste Sichtung eines Hais

Hai gesichtet und vor Schreck eingepieseltBeim Schwimmen und Tauchen kann dein Sim auf Haie treffen. Die erste Sichtung versetzt deinen Sim oft einen so großen Schrecken, dass ihm ein kleines Malheur widerfahren kann: Für alle gut sichtbar piselt er sich in seinen Taucheranzug und erhält das Moodlet Warmer Taucheranzug für 3 Stunden.

Meistens ziehen Haie nur vorbei. Dein Taucher kann aber auch gebissen oder in einen Kampf verwickelt werden. Dieser Kampf kann gar tödlich für deinen Sim mit der Todesart Hai ausgehen, vergleiche Todesarten und Geister!

Wahrscheinlichkeiten für Hai-Angriffe

Jeder Unterwasser-Aufenthalt bietet eine geringe Wahrscheinlichkeit für einen Haiangriff. Jedes Stück rohes Fleich und Fisch im Inventar erhöht sie leicht, ebenso wie die Aktion den Hai beobachten. In der Nähe der Hai-Spawner steigt die Wahrscheinlickeit auf eine Attacke auf bis zu 20%.

Haien ausweichen und Haiangriffe vermeiden

Haiangriff von hinten

Ändert sich die Aktion Hai beobachten in Hai im Auge behalten oder erscheint diese neu in der Aktionsleiste deines Sim, ist Vorsicht geboten: Der Haiangriff steht kurz bevor! Haie sind schlaueTiere und greifen deinen Sim immer von hinten an!

Um einem Haiangriff zu entgehen, kann dein Sim die Flucht versuchen: Er kann auftauchen oder sich in einer nahen Unterwasserhöhle verstecken!

Haiangriff überleben

Die Sims 3 Kmapf mit einem HaiDie gute Nachricht: Nicht jeder Haiangriff endet tödlich. Dein unvorsichtiger Sim kann auch mit einem blauen Auge und schlechter Laune mit -35 für 8 Stunden wegen Haiangriff wegkommen.

Möchte dein Sim auf Nummer sicher gehen, kann ihn im schlimmsten Fall eine Blume des Lebens im Inventar (vergleiche alle Pflanzen) vor dem Tod bewaren! Verliert er mal den Kampf gegen einen Hai, gibt sich Mephisto Schauder mit der Blume statt der Simseele zufrieden.

Haiattacke provozieren

Lageplan der Sims 3 Tauchbezirke

Bei der Entdeckung von Inseln wird deinem Sim die Aufgabe auferlegt, mit einem Hai zu kämpfen. Es handelt sich um eine der Gelegenheiten, die durch das Fragen nach einem Abenteuer an der Rezeption der Resorts gestartet wird: Die Aufgabe lautet Der Hai als Vagabund.

Den Angriff des Hais zu provozieren ist die vorletzte und schwierigste Aufgabe, um die Insel der Zuflucht zu entdecken.

Damit dein Sim gegen einen Hai kämpfen kann, muss er einen Tauchgang in einem Tauchbezirke absolvieren. In Isla Paradiso bieten sich ihm 4 dieser Tauchbezirke. Der erste kann ab Level 2 der Fähigkeit Tauchen erkundet werden.

Die Sims 3 SteakBesorgst du vor dem Tauchgang Steaks im Supermarkt und nimmst es im Inventar auf den Tauchgang mit, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf einen Haiangriff. Schau dich im Tauchbezirk nach einem Punkt um, wo Haie regelmäßig vorbeischwimmen und positioniere deinen Sim an dieser Stelle. Wenn der Hai kreuzt, startest du die Aktion Hai beobachten. Geht sie in Hai im Auge behalten über, steht der Kampf kurz bevor.

Böse und Jähzorninge Meerjungfrauen: Hai herbeirufen

Merkmal Böse – Hai herbeirrufen

Meerjungfrauen mit dem Merkmal Böse oder Jähzornig können mit der Option  Hai herbeirufen (Linksklick auf aktive Meerjungfrau) Haie gezielt anlocken. Dafür ziehen sie ein Muschelhorn und erzeugen ordentlich Druckwellen. Die so angelockten Haie verhalten sich genauso angriffslustig oder harmlos wie ihre Artgenossen.

4 Haie und 2 Delphine im Spielcode

Es gibt nicht einfach nur einen Hai in Die Sims 3 Inselparadies. Im Spielcode lassen sich 4 Haiarten und sogar 2 Delfine finden (Quelle: The Sims 3 Forum). Auch im Spiel ist deutlich das unteschiedliche Aussehen der großen Meerestiere zu erkennen. Du findest:

Die Links gehen auf entsprechende Einträge in der Wikipedia.

Oktopus lauert in Unterwasserhöhlen

Kampf in UnterwasserhöhleIn Unterwasser-Höhlen können deine Taucher auf langarmige Bewohner treffen. Oft kommt dein Sim so vom Regen in die Traufe – ist so eine Höhle doch eigentlich ein guter Ort, um vor angreifenden Haien zu fliehen!

Hat dein Taucher Pech, wird er beim Verlassen der Unterwasserhöhle von einem der langen Tentakel am Knöchel gepackt und zurück in die Höhle gezogen. Auch hier entbrennt ein Kampf, der deinen Sim mit dem Moodlet Angesaugt -10 auf Laune für 5 Stunden beschert.

Ein hoher Level der Fähigkeit Tauchen macht die Angriffe der Oktopoden aber seltener: Die Wahrscheinlichkeit sinkt von 25% für Level 0 auf 5% bei maximiertem Tauchen.

Nun bist Du dran!

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, like ihn doch auf Facebook oder zwitscher über ihn bei Twitter. Gerne kannst du auch in Foren oder auf deiner eigenen Webseite Links auf unsere Artikel setzen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung!
Du hast Anmerkungen oder kannst eine Verbesserung vorschlagen? Bitte hilf uns und allen Lesern, indem du einen Kommentar hinterlässt – das geht ohne Registrierung!

Die Sims 3 Inselparadies Themenführer

Die Sims 3 Inselparadies bei Amazon kaufen

Weiterführende Die Sims 3 Informationen

Hier findest du alle Themen zu Die Sims 3 von A bis Z inklusive aller Tutorials.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 Gedanken zu “Haie und Oktopus in Unterwasserhöhlen – Gefahren beim Tauchen

  • Sophie009

    Noch eine Frage : Kann man Auch als Mann eine/ein Meerjungfrau/Meermann sein ???
    Sry wenn die Frage dumm is

    MFG (:

  • Sophie009

    Hi Leute ,
    Ich bin noch ein totaler Anfäanger und besitze leider auch noch nicht dieses add on ): gucke aber regelmäßig die let’s. Plays von honeyballgames !!!
    Wenn ihr Tipps habt wo ich das add on inselparadies billig her bekomme dann bitte auch als Kommentar schreiben !!!
    Danke schon mal im vorraus LG (:

  • debi

    Hallo :)
    erstmal sehr guter Eintrag
    doch eine Frage habe ich :
    wie werde ich von einer meerjungfrau wieder normal ?
    Geht das überhaupt ??

  • Altaira

    Das mit dem „gut überstehen“ wollte ich auch gerade schreiben.
    Wenn ein Sim schon genug Athletik-Fähigkeit aufgebaut hat, kann er den Kampf gegen einen Hai auch gewinnen und erhält dafür einen Haizahn. Der ist dann im Sammeltagebuch bei den Muscheln als „außerordentlich ungewöhnlich“ aufgelistet. Außerdem bekommt der Sim dann das „Energiegeladen“-Moodlet.
    Ob es jetzt nur an der Athletik-Fähigkeit oder noch an anderen Faktoren liegt, kann ich allerdings nicht sagen.

    LG und Danke für Eure tollen Artikel! :)

  • Jana A.

    Einen Haiangriff gut überstehen:
    Durch mehrmaliges Ausprobieren bin ich der Meinung, Haiangriffe lassen sich sehr gut überstehen, wenn man mit fast überall grünen Balken ins Wasser steigt und gleich auf „Hai beobachten“ geht, Angriffe erfolgen ziemlich zeitnah und die Belohnung ist ein wertvoller Haizahn … und auch der Quest für die Insel kann so gelöst werden.

  • loh
    loh Beitragsautor

    @Mondnacht
    Leider habe ich auch noch nie das Gegenteil gelesen. Schlimm finde ich das nicht, nur bei der Entdeckung der Inseln ist es schade, dass eine Meerjungfrau die Gelegenheiten dazu nicht lösen kann.
    @Swanfun
    Unter Wasser habe ich auch noch nie Delfine gesehen. Ich habe die Vermutung, dass die nur von den Oberflächen-Zuchtstationen für Haie erzeugt werden. Beim Felsenriff habe ich gelegentlich den Eindruck, dass da zwischen den Haien auch mal ein Delfin zu sehen ist.

  • Mondnacht

    Danke für den interessanten Beitrag! Was mir noch beim Spielen aufgefallen ist: Meerjungfrauen-Sims werden weder von den Oktopoden noch von den Haien angegriffen ;)

  • May

    Ja, die Dinger können echt praktisch sein, aber als sich dann bei mir ein Kleinkind so verzerrt hat, dass es eine Rolle in einem Horrorfilm hätte sein können, musste ich schweren Herzens alle Downloads löschen, um die schuldigen CCs zu finden. Ich trauere immer noch um meine mega coole Fee und und die hübsche CC Bloody Marry die ich gemachr habe.

  • loh
    loh Beitragsautor

    Gegen gut gemachten CC ist nichts einzuwenden. Aber ja er kann halt auch fehlerhaft sein und Probleme bereiten. Ich selber nutze seit Sims 3 nur wenig CC, vor allem Mods die uns das Testen der Spielfunktion vereinfachen und für Fotoshooting wichtig sind. Zu Sims 2 Zeiten ohne des Erstelle-einen-Stil-Werkzeug war mein Download-Ordner mehrere Gigabyte groß.

  • May

    Ich hab eine Frage an dich : Arbeitest du während du Sims erstellt mit CC? Als ich nämlich noch eine sehr begeisterte, unwissende Spielerin war, musste ich schlechte Erfahrungen mit Downloads machen. :-( Naja, ich würde nur gern wissen ob solche Profis wie z.B. du mit dem schrecklich gefährlichen Zeug arbeiten.

    Liebe Grüße, May

  • May

    Danke für die Antwort! Ich finde es sehr schade, dass die Tiere dort nicht verzeichnet sind. Wäre sehr schön, aber zumindest weiß ich jetzt dass es kein Spielfehler ist. :-)

    Freundliche Grüße, May

  • loh
    loh Beitragsautor

    Hallo May, deine Frage beim Objektkatalog habe ich vor ein paar Stunden bereits dort beantwortet ;-). Im Sammeltagebuch sind weder Haie, noch Delphine oder Moskitos. Leider zählt keins dieser Tiere zu den Sammelobjekten. Etwas was ein Delphin sein könnte, habe ich schon vereinzelt auf Bildern gesehen. Sie werden wohl von den Haispawnern erzeugt.

  • May

    Hallo! Ich finde die Information sehr interessant, dass es Delphine gibt. Ich war nämlich enttäuscht, als ich im Sammeltagebuch meines Sims nachgesehen habe und da keine Spur von Delphinen war. Es waren dort auch keine Moskitos verzeichnet. Sind bei dir Moskitos im Sammeltagebuch bzw. Delphine? PS: Ich hab auch bei der Seite hier für die wichtigsten Objekte ein Kommentar hinterlassen und würde mich sehr auf Antworten freuen. (Mir schwirren noch mehr Fragen im Kopf herum, das ist nur der Anfang.)

    Freundliche Grüße, May