Tutorial: Etagen kürzen ohne Absenkung des Geländes


Die Sims 3 Tutorial Etagen absenkenEtagen kürzen, Böden mit Treppen stufenweise oder mit 4 Stufen schrittweise absenken, ohne Zuhilfenahme des Grundstücksbodens im Bau-Modus von Die Sims 3

Schwierigkeit: einfach
Thema: Grundlagen

Manchmal reicht der Platz auf einem Grundstück nicht aus, um eine Etage über die Absenkung des Geländes zu kürzen. Auf den neuen Hausbooten aus Die Sims 3 Inselparadies ist gleich gar kein Grundstückboden vorhanden, der für die Absenkung herhalten kann. Wir zeigen dir, wie du Etagen ganz ohne das Gelände-Tool > Gelände absenken kürzen kannst:

Ziele: Schrägdächer und flache Etagen!

Die Sims 3 Tutorial Etagen absenken – Ergebnis Schrägdach

Sims 3 Hummerfänger

Flache Etage als Träger für ein Hummerbecken (mehr Bilder im Tutorial: Hausboot selber bauen)

1. Bodenbelag verlegen

Um eine Etagen kürzen zu können, muss sie einen Bodenbelag haben:

Boden verlegen

2. Treppe bauen

Als nächstes brauchen wir den Cheat constrainfloorelevation false.

Nun baust du eine Treppe auf den Bodenbelag. Achte darauf, dass du im Zentrum und nicht am Rand der Fläche startest. Die Absenkung ist oft nicht sofort sichtbar:

Treppe im Zentrum bauen

3. Boden schrittweise absenken

Mit dem Bau weiterer Treppe auf der Etage werden auch die Absenkungen sichtbar. Für das schrittweise Absenken hast du die Wahl: Mit einem Linksklick wird die Treppe vier Stufen tief. Hälst du während des Linksklicks die Alt-Taste gedrückt, wird die Treppe nur eine Stufe tief.

Ich möchte insgesam 14 Stufen tief, starte also mit 3 regulären Treppen = 12 Stufen:

schrittweises Absenken

3. Etage begradigen

Du kannst sofort mehrere Treppen nacheinander bauen. Sind die Absenkungen nicht oder schlecht sichtbar, kannst du zwischendurch mit dem Geländetool > Gelände begradigen die Höhe der abgesenkten Etagenteile auf weiteren Etagenanteile übertragen:

Etage ebnen mit Gelände-Tool > Gelände begradigen

4. Etage weiter absenken

Du kannst die Etage in 15 Unterteilungen bis auf minimal eine Stufenhöhe absenken, vergleiche Wände und Fundamente mit beliebigen Höhen.

Ich füge noch zwei einzelne Stufen hinzu und komme auf meiner Zielhöhe von 2 Stufen an:

Hinzufügen einzelner Stufen

Je nachdem welche Endhöhe du anstrebst, setzt du am besten zuerst eine oder mehrere vierstufige Treppen. Nur für die letzten Schritte nimmst du einstufige Treppen.

5. Etage auf Zielhöhe begradigen

Die gewünschten Höhenstufen überträgst du wieder auf die Etage. Möchtest du eine flache Konstruktion, begradigst du mit Erreichen der endgültigen Höhe die ganzen Etage:

Etage abschließend ebnen

6. Ergebnis

Die Konstruktionstreppen werden gelöscht. Hier ist das Ergebnis:

Ergebnis mit auf 2 Stufen gekürzter Etage

Möchtest du eine Schräge erzeugen, überträgst du nacheinander unterschiedliche Höhen, siehe Beispiel 1: Eigenes Pultdach formen.

7. Neue Etagenhöhe sichern

Ist das Flachdach oder die Schräge vollendet, stelle den Cheat mit constrainfloorelevation true wieder aus. Das ist vor allem vor dem automatischen Verlegen von Fußböden mit gehaltener STRG-Taste wichtig. Sonst wird dir das mühevoll abgesenkte Etagen wieder auf volle Höhe angehoben.

Die Kontrolle selbst ersteller Dachformen ist nach dem Verlegen von Böden immer sinnvoll.

Beispiel 1: Eigenes Pultdach formen

Eigene Dächer für Hausboote entwerfenUnter den Dächertools findest du auch das Halbsatteldach. Mit ihm können Pultdächer erzeugt werden.

Bei schmalen Pultdächern stößt das Dächertool an seine Grenzen: Halbsatteldächer können nicht tiefer als breit sein. Seine schrägen Außenkanten klappen immer auf die kurze Seite und zeigt nicht nach vorne.

Pultdach – Übertragung der vier farbigen Höhen auf die Kabineerzeugtes PultdachMöchtest du ein um 90 Grad gedrehtes, schmales Pultdach haben, kannst Du es dir aus einem Flachdach selber bauen. Dazu überträgt du einfach unterschiedlich niedrige Absenkungen (1a bis 4a) nacheinander auf das Flachdach (1b bis 4b) und lässt immer eine Reihe mehr aus.
In den Ecken stehen Bauhilfen für die Übertragung.

Bei Hausbooten fehlt der Grundstückboden komplett. Hier können keine Etagen angehoben werden. Soll ein Schrägdach gebaut werden, wird dafür eine zusätzliche Etage (in den Bildern rot) benötigt.

Bei Wohngrundstücken auf dem Festland kann die Etage für das Flachdach hingegen zunächst auf die gewünschte Höhe angehoben werden. Dafür kannst du bei Platzmangel auch im Innern des Hauses das Gelände anheben und die Etagen begradigen.

von unten tapeziertes PultdachMöchtest du das Aussehen der Pultdächer von unten bestimmen, folgt das dem gleichen Prinzip wie Tapezierbare Dachschrägen.

Durch die Schrägstellung werden die Bodenfliesen von unten zunächst durchsichtig. Du kannst sie aber tapezieren: siehe Tutorial Tapezierbare Dachschrägen

Beispiel 2: Stelzenfundamente mit unterschiedlichen Höhen

Stelzenfundamente mit unterschiedlichen Höhen: Fundamente mit Treppe verbindenDie Methode eignet sich auch, um unterschiedlich hohe Stelzenfundamente zu bauen.

Nun bist Du dran!

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, like ihn doch auf Facebook oder zwitscher über ihn bei Twitter. Gerne kannst du auch in Foren oder auf deiner eigenen Webseite Links auf unsere Artikel setzen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung!
Du hast Anmerkungen oder kannst eine Verbesserung vorschlagen? Bitte hilf uns und allen Lesern, indem du einen Kommentar hinterlässt – das geht ohne Registrierung!

Die Sims 3 Hausboot-Tutorials

Weiterführende Die Sims 3 Informationen

Hier findest du alle Themen zu Die Sims 3 von A bis Z inklusive aller Tutorials.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Gedanken zu “Tutorial: Etagen kürzen ohne Absenkung des Geländes

  • Mausi

    Eeeendlich habe ich dein Geheimnis geknackt Loh.
    Vielen,vielen Dank Loh, nun kann ich doch noch einen Kutter bauen.^^

    MFG Mausi.

  • loh
    loh Beitragsautor

    @Mausi
    Und wenn es ein Film anstatt eines Bildes wäre, würden sie sich sogar bewegen :-). Die Kraben werden mit dem Nebelerzeuger erzeugt. Leider finden wir keine Zeit die Codes auf den neuesten Stand zu bringen. Da gibt es mit Inselparadies neue, animierte Wassertiere.

  • Mausi

    Danke für die Antwort Loh, ich meinte das Becken.
    Doch am meisten frage ich mich noch wie du da die Krabben reinbekommen hast.:)

    LG Mausi

  • loh
    loh Beitragsautor

    @Mausi
    Meinst du den Krabben-Kutter und da das Krabbenbecken? Das sind zwei 2 Stufen hohe Etagen. Auf die untere kommt ein Schwimmbecken, auf die obere der Steg (soweit ich mich erinnere). Versprechen für Tutorials kann ich leider nicht machen… es fehlt ja an allen Ecken und Enden noch an Infos.

  • Mausi

    Ich finde das wieder mal, einen wirklich tollen Tut, aus dem man was lernen kann.Doch etwas muss ich noch sagen, dieser Kutter wie schafft man so etwas?Wird es dazu vielleicht einen Tut geben?

    LG Mausi;)

  • Nadle

    Danke für die Info,na da kann ich ja lange probieren. ;-)
    Gut zu wissen,das ich da nicht unbedingt die Erweiterung brauche.

    Einen schönen Tag noch

  • loh
    loh Beitragsautor

    @Nadle
    Ich danke dir für dein Lob. Du brauchst den Patch, der mit Inselparadies kam. Den kannst du auch ohne die Erweiterung installieren. Das geht z.B. über den Launcher. Ich benutzte allerdings den Patchdownloader, siehe Crinrict.

  • Nadle

    Huhu,
    erstmal ein Lob an dich.Die Tutorials sind super erklärt und zeigen mir als Baufan neue Möglichkeiten auf. ;-)
    Muss man für die eine Stufe tiefer die Inselparadies Erweiterung haben?
    Bei mir klappt das irgendwie nicht mit der ALT-Taste.Am Anfang ist nur eine Treppe zu sehen,aber sobald ich ebnen will springt es auf normale Treppenlänge. :-/

    lg Nadle