Einbau des Karmins


Das Haus ist groß und verlangt nach einem Karmin für gemütliches Beisammensein in kalten Wintertagen. Gleichzeitig sollte eine Sitzecke für die große Familie im Wohnzimmer unterkommen. Wir nutzen also den Karmineinbau auch dazu, die Wände des Wohnzimmers diesen Bedürfnissen anzupassen.

Der Karmin kann zunächt an verschiedenen Stellen des Wohnzimmers probeweise platziert werden. In darüberliegenden Stockwerken ist der Verlauf des Karminschachtes immer mitzubewerten. Müssen dort Räume an den Karminschacht angepasst werden? Sind die Veränderungen annehmbar oder muss der Karmin anders platziert werden?

Nachdem ich mit der Platzierung gegenüber der Terassentür nicht zufrieden war, funktioniert der zweite Versuch gut. Der Zugang zur Garage wird angepasst. Hier steht der Karmin im Wohnzimmer:

Im Obergeschoss verläuft der Karminschacht durch den Flur und fordert keine Veränderung der Wände:
Auf allen Ebenen umbaue ich den Karmin und seinen komplette Schlot mit Wänden, um ihm später ein eigenes Aussehen geben zu können:

[sb_sibling_prev] | [sb_sibling_next]

Kommentar erstellen